Fachartikel

Von Hunden und Katzen

Deep Learning ist eine der Schlüsseltechnologien für künftige Entwicklungen im Bereich Bildverarbeitung. Wir sprachen mit Jeff Bier, Gründer der Embedded Vision Alliance (EVA), über die Möglichkeiten von Deep Learning, dessen Einfluss auf Computer/Machine Vision und das erste Deep Learning-Training in Deutschland, das die EVA auf Basis des Open Source Frameworks TensorFlow von Google durchführt. ... [ weiterlesen ]

Brückenlastüberwachung

Am Anfang von IoT (Internet of Things) steht immer ein Sensor. Denn nur mit einem Sensor können Dinge Zustände erfassen und Aktionen ausführen. Diese beiden Tätigkeiten sowie die Verbindung zum Netz, machen Gegenstände ohne menschliche Hilfe intelligent.... [ weiterlesen ]

Präzise Farbdetektion

Der große Arbeitsbereich des Farbsensors FT 55-CM, die flexible Farberkennung (der Sensor unterscheidet bis zu zwölf Farben) sowie die komfortable Bedienung ermöglichen vielfältige Anwendungen im Bereich Farberkennung und -sortierung.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Richtig abgefahren

Kaum ist der Zug abgefahren, wird die Information auf der Anzeigetafel über dem Bahnsteig gelöscht. Dies geschieht vollautomatisch und ohne aktives Eingreifen der Leitstelle, denn der Sensor, der die Bewegung des Zuges erfasst, ist direkt am Bahnsteig montiert und mit dem Anzeigesystem verbunden. Sein Signal wird auch für die übergeordnete Lenkung der Züge ausgewertet. Im Zugerfassungssystem von HNC kommt die Information ´Gleis frei/nicht frei´von einem Ultraschallsensor.... [ weiterlesen ]

Auch in Zukunft schnell, sicher und fehlerfrei ankoppeln

Als Siemens im November 2012 mit der Markteinführung der Steuerungsgeneration S7-1500/ET 200MP begann, läutete dies einen Generationswechsel am Steuerungsmarkt ein. Der Wandel betrifft hauptsächlich die S7-300/ET 200M als am häufigsten in dieser Leistungsklasse verkaufte SPS, die somit mittelfristig abgelöst werden wird. Als Anbieter von Lösungen zur Anbindung an Steuerungssysteme hat Phoenix Contact darauf reagiert und anwendungsgerechte Frontadapter für die S7-1500 in sein Systemverkabelungsportfolio aufgenommen, die wir im Folgenden ausführlich vorstellen.... [ weiterlesen ]

Sicherheit bei Fernwartungen nicht vernachlässigen

Tools für die mobile Zusammenarbeit erleichtern Fernwartungen als Teil von Smart Maintenance. Dabei kommt es in Industriebetrieben zum Austausch hochsensibler Daten. Damit diese nicht in die falschen Hände geraten, ist Vorsicht geboten - und ein passendes Sicherheitskonzept.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Ohne Spalten und Kanten

Beim Edelstahl-Sensor pms für die Lebensmittelindustrie werden der PTFE-gekapselte Ultraschallwandler und die Elektronik in einem intelligenten Hygienic Design verpackt. Selbst unter extremen Umgebungsbedingungen arbeiten die neuen Ultraschallsensoren zuverlässig und halten den Materialfluss in der Lebensmittelproduktion auf Kurs.... [ weiterlesen ]

Parallele Prüfprozesse

Auf einer kompakten Prüfanlage zur optischen Kontrolle von zylindrischen Blechteilen werden Diffusoren für Kfz-Airbags in insgesamt elf Kamerastationen mit variablen Durchlaufzeiten zuverlässig inspiziert. Eine wichtige Rolle übernimmt dabei der flexible Bauteiltransport. Denn das eingesetzte Linearsystem parallelisiert die einzelnen Prüfprozesse des komplexen Testablaufs und erhöht so den Produktausstoß.... [ weiterlesen ]

Schlüsseltechnologie für Verpackungsanwendungen

Ein neuer Ansatz für Transportsysteme setzt auf intelligete Werkstückträger, sogenannte Smart Carriages. Der Prototyp der Anlage demonstriert wie sich diese in Echtzeit mit anderen Prozessen, Wechselstationen und Sicherheitsanforderungen synchronisieren lassen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Robustes Zweiachsportal

Die Herstellung von Formteilen von thermoplastischen Kunststoffen ist oftmals eine anspruchsvolle Angelegenheit. Gut, wenn man sich als Anbieter entsprechender Maschinen, nicht auf alle Details selbst konzentrieren muss, z.B. in Bezug auf die passende Lineartechnik. Im folgenden Fall werden die mehrachsigen Handling-Systeme für Be- und Entlade- oder Pick&Place-Aufgaben nach exakten Vorgaben konstruiert, fertig montiert und getestet ausgeliefert. ... [ weiterlesen ]

CNC im großen Stil

Die automatisierte Produktion großer Objekte wie beispielsweise Autokarosserie-Prototypen, Bootsrümpfe oder Surfbretter erfordert CNC-Maschinen, die nicht selten 1Mio.€ kosten. Dabei lassen sich die Kosten leistungsfähiger CNC-Systeme zum Schneiden leichter und mittelfester Werkstoffe wie Holz, Schaum, Beton oder Aluminium um rund 90 Prozent senken, wie ein Beispiel aus dem Silicon Valley zeigt. Ausschlaggebend dafür ist u.a. die Wahl der richtigen Aktorik. ... [ weiterlesen ]

Von der SPS auf den Roboter

Um einen Roboter in die Produktionslinie zu integrieren, sind Anlagenbauer gezwungen, fehlendes Roboterwissen hausintern aufzubauen oder extern einzukaufen. Dabei gilt es, wichtige Fragen zu klären, wie: 'Welcher Roboter ist der richtige?' oder 'Wer kann den Roboter in Betrieb nehmen?' Darüber hinaus lässt sich fehlendes Roboter-Know-how mithilfe der Programmierung über eine SPS ausgleichen und macht die mühsame Abstimmung zwischen Roboterspezialisten und SPS-Programmieren überflüssig.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicherheit für Mensch und Maschine

Der Schweizer Maschinenbauer Jorns lieferte kürzlich eine neue Doppel-Schwenkmaschine inklusive Safety-Konzept für die Bühler Bedachtungen und Bauspenglerei aus Romanshorn. Zum Einsatz kommt dabei u.a. ein Sicherheits-Laserscanner von Leuze electronic, welcher den Zutritt zu der langen Maschinenvorderseite optoelektronisch absichert.... [ weiterlesen ]

"Nicht auf den Schmerz warten"

Am 20. und 21. Juni 2017 ging es bei der Veranstaltung 'Quo Vadis Automation' um Herausforderungen und Potenziale, die sich durch die Digitalisierung in der Fertigungsindustrie ergeben. In den Räumlichkeiten der Firma Fastems Systems im niederrheinischen Issum erhielten die Besucher anhand zahlreicher Vorträge, aber auch ganz praktisch auf der gleichzeitig stattgefundenen Fachausstellung Anregungen, wie sie ihre individuelle digitale Strategie entwickeln können.... [ weiterlesen ]

Für gleich oder später

Egal ob Kartons, Flaschen, Kunststoffteile oder Lebensmittel: In der Fertigung muss eine Vielzahl an Produkten zum Weitertransport in Paletten und Behälter gestapelt werden. Am einfachsten geht das automatisiert. Aber was, wenn in einer bestehenden Anlage kein automatisches Handling integriert ist? Mit einem Handhabungs-Komplettpaket steht eine zeitsparende und wirtschaftliche Lösung zur nachträglichen Integration in den Bestand sowie auch für neue Maschinen zur Verfügung. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Aus Suchen wird Auswählen

Die digitale Transformation in der gesamten Wertschöpfungskette im Sinne von Industrie 4.0 ist ein fortlaufender Innovationsprozess. Deutlich wird dies bei der Blumenbecker Automatisierungstechnik im westfälischen Beckum. Im SPS-MAGAZIN, 11/2015, berichteten wir über die Digitalisierungsmaßnahmen in der im Jahre 2014 neu errichteten Fertigungsstätte für Schaltanlagen. Zur Stärkung seiner Wettbewerbsfähigkeit geht das Unternehmen jetzt einen Schritt weiter bei der digitalen Transformation.... [ weiterlesen ]

Gleiten oder Rollen?

In der Lineartechnik wird gemäß dem Wirkprinzip zwischen zwei Arten von Lagerungen unterschieden: den Gleit- und den Wälzlagern. Beide Seiten haben ganz klar ihre Berechtigung, können sie doch je nach Anforderungen unterschiedliche Vorteile ausspielen. Einer auf Gleitlagerseite: Durch moderne Kunststoffe ist es möglich, komplett auf Schmierung zu verzichten, was in einigen Anwendungen Mehrwert bringt.... [ weiterlesen ]

Die Schokoladenseite der M2M-Kommunikation

Das M2M-Gemeinschaftsprojekt ChoConnect zeigt die praktische Anwendung des offenen Standards OPC UA. Verbunden zu einer virtuellen Fertigungslinie für Schokoladenprodukte tauschen vier örtlich verteilte Maschinen ohne Einbindung eines MES-Systems untereinander Informationen in Anlehnung an den Weihenstephaner Standard aus.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Hochgenaue Systemlösung

Moderne Digital-Direktbelichter auf LED-Basis übertragen die Leiterbahnen mit UV auf das Leiterplattenmaterial. Dabei gilt: Je schneller und genauer die Maschinen belichten können, desto besser. Erreichen lässt sich dies unter anderem durch eine optimale Abstimmung von Steuerung, Antriebssystem und Belichtungseinheit. ... [ weiterlesen ]

Einfaches Management von Produktionsdaten

In der flexiblen Herstellung von Verpackungen fallen Unmengen von Produktionsdaten an. Das einfache Handling dieser Daten stellt ein entscheidendes Kriterium im Zeitalter von Industrie 4.0 dar. Das passende Werkzeug für diese Aufgabe liefern Software-Lösungen, mit denen sich SPS und Robotersteuerungen unabhängig vom Herstellerfabrikat komfortabel mit SQL-basierten Datenbanken verbinden lassen. ... [ weiterlesen ]

Hohe Wertschöpfung intelligent geplant

In gleichem Maße wie der Automatisierungsgrad von Maschinen, Anlagen und Gebäuden steigt und vielschichtiger wird, kommt der Elektrotechnik eine immer bedeutendere Rolle zu. Intelligente ECAD-Lösungen sind ein zentraler Dreh- und Angelpunkt: Sie kommunizieren mit übergeordneten PLM- und ERP-Systemen und ermöglichen schnelle Änderungsprozesse, mechatronische Stücklisten und Preiskalkulationen schon während der Projektierungsphase. Im Ergebnis gewinnen Entwickler, Planer und Konstrukteure neue Freiräume und mehr Zeit für neue Projekte.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Unter der Lupe

Robuste Netzwerke sind ein stabiles Fundament für eine erfolgreiche Digitalisierung der Produktion. Sie sorgen als Rückgrat der Maschinen und Anlagen für eine reibungslose Kommunikation - und müssen gleichzeitig mit zunehmenden Datenvolumina und einer steigenden Teilnehmerzahl zurechtkommen. Eine schnelle und zuverlässige Diagnose bei Störungen ist entsprechend wichtig.... [ weiterlesen ]

Digital zum Erfolg?

Laut einer aktuellen PWC-Studie namens Digital Factories 2020 investieren gegenwärtig 91 Prozent der deutschen Industrieunternehmen in die Digitalisierung ihrer Fabriken. Lediglich 6 Prozent sind der Einschätzung, dass ihre Betriebe bereits ausreichend digitalisiert sind. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Duale Berufsausbildung - künftig nur noch digital?

Unter dem Motto 'Beruflich bilden - modern, alternativ und traditionell gut' zeigt der diesjährige Christiani Ausbildertag unterschiedliche betriebliche und schulische Ansätze, um Berufsausbildung zukunftsfähig zu strukturieren.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE
ThyssenKrupp - August






Automation World meorga Kontakt
 
Beckhoff Banner: 190722_Beckhoff_wb109_EtherCAT-Messtechnikmodule_EK11-18G_160x600_ID2079