04.06.2013

Safe Motion inklusive SLP und SLI



In der Produktfamilie Antriebstechnik von Pilz stehen zwei neue Funktionen für die Sicherheitskarte PMCprotego S zur Verfügung. Mit 'Sicher begrenzte Position' (SLP) und 'Sicher begrenztes Schrittmaß' (SLI) lassen sich Anwendungen mit positionsabhängigen Sicherheitsfunktionen wirtschaftlich und anwenderfreundlich absichern. Pilz ergänzt damit sein Portfolio für Safe Motion. Mit den beiden neuen Funktionen lassen sich Applikationen mit positionsabhängigen Sicherheitsfunktionen realisieren. 'Sicher begrenzte Position' (SLP) überwacht Endlagen wie z.B. die sichere Bereichsüberwachung an Robotern oder Linearachsen. 'Sicher begrenztes Schrittmaß' (SLI) gewährleistet einen sicher begrenzten Transportschritt bei der Materialzuführung zum Prozess, etwa den Walzenvorschub an Pressen. In Verbindung mit einer sicher begrenzten Geschwindigkeit (SLS) ermöglicht die SLI-Funktion einen sicheren Tippbetrieb der Achsen. Generell wird bei einer Grenzwertverletzung der Antrieb durch die Sicherheitskarte sicher abgeschaltet.

Empfehlungen der Redaktion