Lastüberwachungsrelais zur Leistungsmessung



Siemens hat das DC-Lastüberwachungsrelais Sirius 3UG546 eingeführt. Das Gerät kontrolliert ein- bzw. zweikanalig den Gleichstrom, die Spannung und die aktuelle Leistung auf Über- oder Unterschreitung eingestellter Grenzwerte. Es deckt einen Betriebsspannungsbereich von 0 bis 800V ab und steht in zwei Varianten mit 22,5mm-Baubreite bei 2x8/1x16A und mit 45mm-Baubreite bis 63A zur Verfügung. Das Überwachungsrelais verfügt über getrennte Zähler für den Energieverbrauch und die -rückspeisung und kann ins TIA-Portal eingebunden sowie vollständig über Profinet parametriert werden. Mess- und Zählerwerte sowie die Diagnosemeldungen werden darüber an eine Steuerung übertragen. Eine Reaktion auf festgestellte Anlagenfehler erfolgt über das interne Relais, das als Meldeausgang geschaltet wird. Alle überwachten Zähler- und Messwerte können zusätzlich mit einer Warngrenze versehen werden.

Empfehlungen der Redaktion


 
Beckhoff Banner: 190722_Beckhoff_wb109_EtherCAT-Messtechnikmodule_EK11-18G_160x600_ID2079