Termine

Messe             Fachtagung             Kongress             Workshop             Seminar             Training             Sonstiges

Ethercat-Technologie-Grundlagen für Entwickler

Datum: 10.03.2020 bis 10.03.2020

Ort: 90482 Nürnberg

Das Seminar EtherCAT-Technologie-Grundlagen für Entwickler richtet sich an Entwickler als empfehlenswerte Vorbereitung auf den EtherCAT-Evaluation-Kit-Workshop für Slave-Entwickler oder den EtherCAT-Master-Sample-Code-Workshop für Master-Entwickler der Firma Beckhoff Automation. Teilnehmer erlernen grundlegendes EtherCAT-Wissen. Das Seminar wird von Entwicklern und in kleinen Gruppen durchgeführt, um auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen zu können.

Kontakt: EtherCAT Technology Group

Homepage: www.beckhoff.de/default.asp?support/tr8110_tr8100_tr8200.htm

Kosten: k.A.


Vorbeugende Wartung an Druckluftanlagen und Maschinen

Datum: 10.03.2020 bis 17.03.2020

Ort: Verschiedene

Durch regelmäßige, vorbeugende Wartung von Anlagen und Maschinen werden in fast allen produzierenden Betrieben teure Maschinenausfälle reduziert, die Anlagenverfügbarkeit gesteigert und Energiekosten gesenkt. Mit Multifunktionsgeräten der Fa. Sonotec können viele dieser Aufgaben schnell und effizient durchgeführt werden. In unserer Schulung zeigen wir Ihnen die Potenziale der Ultraschalltechnologie in der Instandhaltung auf und führen Sie in verschiedene Techniken der Ultraschallprüfung ein. Neben theoretischen Kenntnissen steht vor allem die praktische Anwendung im Fokus des Trainings.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=e16761f20751ad5554da77ad699adeb09cc82eda66e5675ccf2a864f9a6685a6b34c873f18aac4d8b880b91f843e13a595730f4756fe6556

Kosten: 295,- Euro


PROFINET - Der führende Ethernet Standard

Datum: 17.03.2020 bis 24.03.2020

Ort: Verschiedene

Mit PROFINET und Industrial Ethernet werden die Kommunikationssysteme im Produktionsumfeld immer leistungsfähiger. Bei den Komponenten sowie bei der Installation müssen technische und physikalisch bedingte Regeln eingehalten werden. Sie erhalten in diesem Seminar eine Einführung in die Grundlagen des PROFINET.

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=e16761f20751ad55a861a4045cce5b6f71aa5cee0c86dc8ac32a0524c7c706241d8748815db63543002513f6925976788f41c6dfef73d84c

Kosten: 175,- Euro


Safety-over-EtherCAT Seminar

Datum: 24.03.2020 bis 24.03.2020

Ort: 65479 Raunheim

Das Safety-over-EtherCAT Seminar vermittelt einen umfassenden Eindruck heutiger Anforderungen bezüglich sicherer Maschinenarchitekturen mit dem Fokus auf sicherer Kommunikation mit dem Safety-over-EtherCAT Protokoll (FSoE). Die FSoE-Highlights und technischen Features werden gezeigt und Implementierungshinweise gegeben. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider, Produktmanager sowie Entwicklungsingenieure von ETG-Mitgliedsfirmen, welche innerhalb ihres Unternehmens mit dem Thema Safety zu tun haben.

Kontakt: EtherCAT Technology Group

Homepage: www.ethercat.org/de/events/event_details_C6FF42C72F3B4970BD896C58AE50D26B.htm

Kosten: k.A.


VDE Seminar - Elektrosicherheit

Datum: 23.03.2020 bis 17.09.2020

Ort: Verschiedene

Als Betreiber oder Hersteller von modernen Maschinen oder Anlagen sind Sie für den sicheren Betrieb der Anlagen/Maschi-nen über den gesamten Lebenszyklus verantwortlich. In der Praxis werden Sie dadurch immer wieder mit neuen Heraus-forderungen zur Gewährleistung der entsprechenden Schutzmaßnahmen und deren Nachweis konfrontiert. Dies fällt selbst erfahrenen Fachkräften schwer. In dem angebotenen 2 Tages-Seminar gehen wir daher auf die wichtigsten Punkte zum Thema „Sichere Maschine und Nachweis der Sicherheit“ ein. Es werden rechtliche Grundlagen, sowie organisatorische und technische Grundlagen der durchzuführenden Prüfungen im Allgemeinen vermittelt.

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=b46c54dafbebf58b4873f68dfeef1c18830b0a5b4201bfa945097e12bd446c61985c54b699bcd304e64f097dfd7e0267572faa942f2f8481

Kosten: 275,- Euro


Von Lean Produktion zu Industrie 4.0

Datum: 22.09.2020 bis 22.09.2020

Ort: Aachen, 52074

Von Lean Produktion zu Industrie 4.0Während produzierende Unternehmen jahrelang auf Lean Production als Ansatz für die effiziente Gestaltung der Produktion gesetzt haben, lassen technologische Entwicklungen die Vision einer in Echtzeit steuerbaren Produktion näher rücken. In Deutschland wird diese Entwicklung unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“ diskutiert. Doch wie lässt sich Lean Production mit Industrie 4.0 am besten verbinden? Wo liegen die Grenzen der Ansätze und wann ist welcher Ansatz geeignet? Zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bedarf es gerade in der Einzel- und Kleinserienfertigung kurzer Reaktionszeiten, geringer Kosten und einer effizienten Wertschöpfung. Das Seminar adressiert die Aufgabengebiete des Produktionsmanagements und stellt Grundkenntnisse, Methoden und aktuelle Beispiele dar, welche gemeinsam mit den Teilnehmern diskutiert werden. Es wird ein übergeordnetes Verständnis zur Gestaltung von Prozessen im Spannungsfeld zwischen Lean Production und Industrie 4.0 vermittelt.

Kontakt: WZL Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen

Homepage: www.wzlforum.de/veranstaltungen/veranstaltung/?event_id=190820-56106-DH-99998:56106

Kosten: k.A.


Sicherheits-Steuerungen, Struktur und Architektur gemäß EN 13849

Datum: 05.02.2020 bis 24.09.2020

Ort: Verschiedene

Bedingt durch den stetig ansteigenden Automatisierungsgrad an Maschinen werden an die Sicherheitssteuerungen in gleichem Maße immer höhere Voraussetzungen geknüpft. Es obliegt dem Elektrokonstrukteur bei der Planung, die Vorgaben an die funktionale Sicherheit zu definieren und auf der Basis von harmonisierten Normen die Strukturen zu entwerfen. Sind diese Vorgaben technisch nicht korrekt umgesetzt, so kann es schnell zu schwerwiegenden Konsequenzen kommen. Wenn nun die erforderlichen Nachweise fehlen oder die Dokumentation unvollständig oder fehlerhaft ist, kann eine EU Konformität der Maschine unwirksam werden und das Inverkehrbringen im europäischen Wirtschaftsraum nicht mehr legal werden lassen. Sollte es gar zu einem Unfall oder Personenschaden bei der Verwendung der Maschine kommen, sind die Schwierigkeiten vorprogrammiert. Dieses Spezial-Seminar vermittelt dem Elektrokonstrukteur die erforderlichen Grundlagen zur Struktur und Methodik der Verifikation und Validierung von Sicherheitskreisen in Maschinensteuerung unter Beachtung der Normenanforderungen an die funktionale Sicherheit. Im Praxisbeispiel, für das Sie gerne Ihren eigenen Laptop mitbringen können, werden die Anforderungen der EN 13849 mittels SISTEMA umgesetzt und die erforderlichen Nachweise erstellt.

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=e16761f20751ad55ea81f70e5eba6fa599682cfbe98b5dbec6fa0dc47788b0d79d7bd1964d88f44aaef08bb499d866681ec0794e4022d598

Kosten: 350,- Euro


Automation on Tour

Datum: 02.03.2020 bis 22.10.2020

Ort: Verschiedene

Ab März 2020 eröffnet die Seminarreihe "Sichere Automation" die Pilz Veranstaltungsreihe "Automation on Tour". Diese startet mit dem Themenschwerpunkt Sichere Umsetzung der CE-Kennzeichnung. Der Fokus der kostenfreien, deutschlandweiten Seminarreihe liegt auf dem Thema Hard- und Softwareengineering im CE-Kennzeichnungsprozess bis hin zur vollständigen Validierung und Dokumentation der Maschinensicherheit. Am Beispiel aus der Praxis sollen Teilnehmer erfahren, wie Gefährdungen zu ermitteln und die daraus resultierenden Risiken normenkonform einzuschätzen sind. Ergänzend zum Seminarinhalt gibt das Unternehmen nicht nur einen Überblick über aktuelle, sondern auch über zukünftige Änderungen der relevanten Normen und Richtlinien. Anhand einer Schutztürapplikation soll im Praxisteil demonstriert werden, wie sich der erforderliche Performance Levels PLr ermitteln lässt und, wie ein Sicherheitskonzept erstellt wird. Ziel ist es, gemeinsam mit den Teilnehmern die sicherheitstechnische Lösung für Hard- und Software hierfür zu erarbeiten. Auch in diesem Jahr bietet Pilz wieder zwei unterschiedliche Seminarreihen im Rahmen der Veranstaltungsreihe an. Die zweite Seminarreihe "Sicherer Betrieb von Maschinen und Anlagen" startet ab September 2020.

Kontakt: Pilz GmbH & Co. KG

Homepage: www.pilz.com/de-DE/company/schedules/events

Kosten: kostenfrei


Schaltschränke unter den neuen EU-Richtlinien

Datum: 03.03.2020 bis 12.11.2020

Ort: Verschiedene

Seit dem 20.04.2016 gelten für das Inverkehrbringen von Schaltschränken neue EU-Richtlinien, die an den Schaltschrank-bauer konkrete Anforderungen stellen. Die neue Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und die neue EMV-Richtlinie 2014/30/EU haben eines gemeinsam: Beide verlangen eine Risikobeurteilung, die auch so für Steuerungen in der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG schon seit Jahren erforderlich ist. Hier liegen schon bei der Einstufung Ihrer Produkte wesentliche Fallstricke, die eine Konformitätserklärung und somit das korrekte Inverkehrbringen der Schaltschränke oder Steuerungen in Frage stellen können. Welche Richtlinien sind anzuwenden? Gilt für die Steuerung die Niederspannungs-und/oder die Maschinenrichtlinie? Wann gelten die Anforderungen der EMV-Richtlinie? Ebenso ist konkretes Wissen um harmonisierte oder nationale Normen eine wesentliche Hilfe bei der richtigen Planung und Konstruktion. Verschaffen Sie sich in diesem Seminar eine Übersicht als Unterstützung für Ihre tägliche Arbeit. Ob Konformitätserklärung oder begleitende Dokumente oder die Erstellung von Messprotokollen – hier erhalten Sie die wesentlichen Hilfen!

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=e16761f20751ad553835dd0a385431897b6928f849af8f59dbb1b0ff59b17ed2eeef0963550cd7592139fdcf2cd3cefc1718ee001573c636

Kosten: 350,- Euro


Sensorik und Messtechnik: Neues Seminarprogramm 2020

Datum: 03.03.2020 bis 25.11.2020

Ort: Verschiedene

Sensorik und Messtechnik: Neues Seminarprogramm 2020Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik stellt sein aktuelles Seminarprogramm 2020 vor. Das Unternehmen vermittelt in seinen Seminaren fachliches Wissen über Sensoren, Sensorsysteme sowie deren Funktionen und Einsatzmöglichkeiten. Teilnehmer lernen die richtigen Sensoren für den vorliegenden Anwendungsfall auszuwählen und die Vor- und Nachteile zu bewerten. Die wissenschaftlich geleiteten Seminare gewähren einen Einblick und einen Austausch zu fachspezifischen Themen aus der Sensorik und Messtechnik. Das Seminar Sensorik für Quereinsteiger eignet sich für fachfremde Mitarbeiter und vermittelt Grundlagen. Seminare wie Photonische Sensorsysteme, Gasmesstechnik, Optische Spektroskopie richten sich vorwiegend an Profis aus Entwicklung, Forschung, Fertigung und Vertrieb. Neu im Portfolio ist das Seminar "Funk für Sensoren", in dem u.a. europäische Richtlinien und technische Standards betrachtet werden.

Kontakt: AMA Verband für Sensorik und Messtechnik

Homepage: www.ama-weiterbildung.de

Kosten: verschiedene


Die Maschinenrichtlinie in acht Schritten einfach erklärt

Datum: 12.03.2020 bis 03.12.2020

Ort: Verschiedene

Die Maschinenrichtlinie (MRL) ist bei Herstellung und Bau von Maschinen/Teilmaschinen spätestens seit 1995 Pflicht. 2009 kam der (NLF) New Legislative Framework als „neuer Rechtsrahmen“ hinzu. Die Anforderungen an Hersteller von Steuerungen und Maschinen sind vielfältig und unterliegen ständigen Veränderungen und Anpassungen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick der aktuellen Situation im Maschinenbau und erläutert anhand verschiedener Beispiele entsprechende praxisrelevante Kenntnisse. Basiswissen, das zu mehr Rechtssicherheit im Tagesgeschäft führt. Begriffe wie Gefahren-, Risikoanalyse, Risikominderung, Risikobewertung werden ebenso behandelt wie das Erstellen einer richtlinienkonformen Herstellerdokumentation. Sie erfahren, welche Verantwortlichkeiten bei Veränderungen oder Nachrüstung bestehender Maschinen und Anlagen typischerweise entstehen, welche gesetzlichen Anforderungen dabei erfüllt werden müssen und was der Hersteller für Verpflichtungen nach Auslieferung der Maschinen hat.

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=e16761f20751ad5556d14f09e93221c5eedb8ccb3766441c052dee16e08245cc3d5aa78794b8c7e05d69e614ebc6c24f1dc4711f704c162f

Kosten: 350,- Euro