SPS-MAGAZIN 8 (August) 2021

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Mehr Reichweite für den Cobot

Mehr Reichweite für den Cobot

Das Ziel der meisten Automatisierungsprojekte ist es, Kosten zu senken sowie gleichzeitig schneller und flexibler zu produzieren. Die Lösungen für Lowcost-Automation von Igus kommen vor allem dort zum Einsatz, wo einfache und preiswerte Lösungen gefragt sind. Die Firma Rhewum aus Remscheid nutzt Komponenten und Systeme aus diesem Produktsegment beim Schweißen von Bauteilen mit einem kollaborativen Roboter.

mehr lesen
Bild: symestic GmbH
Bild: symestic GmbH
Live-Start ins IoT!

Live-Start ins IoT!

Weil echte Anwender-Workshops nicht stattfinden können, ist das Angebot an digitalen Tutorials und Webinaren aktuell sehr groß. Doch selbst bei großer Praxisnähe können diese Veranstaltungen eines nicht ersetzen: Das Live-Feeling und das selbst Hand anlegen. Ein exklusives Hybrid-Format für die IoT-Anbindung von Maschinen und Anlagen will das jetzt ändern. Die Teilnehmerzahl ist allerdings stark begrenzt.

mehr lesen
Bild: Aaronn Electronic GmbH
Bild: Aaronn Electronic GmbH
PCs auf dem 
Vormarsch

PCs auf dem Vormarsch

Durch neue, anspruchsvolle Anwendungen wie Bildverarbeitung, Steuerungs- und Regelungsaufgaben oder Videoanalyse spielt bei Embedded-PCs, Hutschienen-PCs und überhaupt Industrie-Computern die Rechenleistung eine immer größere Rolle. Gleichzeitig hält IT mit ihren schnellen Produktzyklen in vielen zusätzlichen Bereichen der Industrie Einzug. Dadurch sind flexible Schnittstellenkonzepte gefragt.

mehr lesen
Bild: Asem S.p.a.
Bild: Asem S.p.a.
Klare Strukturen für 
modulare Maschinen

Klare Strukturen für modulare Maschinen

Modulare Maschinen liegen voll im Trend: Ge- bzw. verkauft wird nur das, was wirklich gebraucht wird. Für Konstruktion und Projektierung ist es allerdings nicht einfach, viele verschiedene Varianten vorzuhalten, ganz besonders softwaretechnisch. Der italienische Maschinenbauer Gea Stiavelli begegnet dieser Herausforderung mit einer strukturierten Architektur und einer komplett OPC-UA-basierten Visualisierung.

mehr lesen
Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Anschubhilfe für 5G

Anschubhilfe für 5G

Die Einsatzmöglichkeiten von 5G sind auch für den Maschinen- und Anlagenbau sehr vielversprechend. Um die Stimme der Maschinenbauer besser in Richtung Telekommunikationsindustrie und weiteren Interessensgruppen zu kanalisieren, hat der VDMA die Arbeitsgemeinsaft Wireless Communications for Machines ins Leben gerufen. In diese sind die Vorarbeiten der VDMA 5G User Group mit ihren 81 Gründungsmitgliedern jetzt offiziell überführt worden.

mehr lesen
Bild: ©funtap/shutterstock.com
Bild: ©funtap/shutterstock.com
Modelle formen die
Maschinensprache

Modelle formen die Maschinensprache

Der Datenaustausch-Standard OPC UA ist aus vielen Bereichen der Automatisierungstechnik nicht mehr
wegzudenken. Dabei wird stets das Beispiel der gemeinsamen Sprache propagiert. Bei genauerer Betrachtung definiert OPC UA die Übertragungswege und die Buchstaben in der Kommunikation. Wie die Buchstaben zu
Wörtern oder ganzen Sätzen zusammengesetzt werden, ist jedoch in den sogenannten Companion-Standards respektive Informationsmodellen beschrieben.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Weitere Beiträge

Schaeffler und DLR kooperieren

Schaeffler und das Institut für Robotik und Mechatronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben im Rahmen der Automatica 2022 in München offiziell eine Kooperation bekanntgegeben.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige