Erschienen am: 12.06.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 6 2018

SCL und OOP mit dem TIA Portal



Bild: VDE Verlag GmbH

Das TIA Portal von Siemens ist ein Engineering-Framework, mit dem alle Planungs- und Produktionsprozesse für aufgabenorientierte Anwendungen von einem einzigen Bildschirm aus gestaltet werden können. Es bietet u.a. die Programmierung mit Step7 V14 an. Dieser Stil wird in der Praxis bis heute weltweit angewendet, obwohl auch bei vielen Programmierern der Wunsch nach einer objektorientierten Programmierung (OOP) besteht. Der objektorientierte Ansatz hat entsprechend für die Controller-Familien S7-1500/1200 großen Einfluss gewonnen. Trotz der Einschränkungen aufgrund noch nicht vorhandener Implementierungen des Herstellers zeigt dieses Buch, wie unter den Paradigmen der OOP Funktionsbausteine implementiert werden können. Auch andere Merkmale der Datenkapselung, Interface-Vererbung und Polymorphie sind Themen dieses Buchs. Nach einem Schnelleinstieg werden die Sprachelemente zu SCL vorgestellt und für OOP-Anwendung vertraut gemacht. VDE Verlag GmbH • 3. Aufl. 2018 • 391S. mit CD • ISBN 978-3-8007-4432-9

Empfehlungen der Redaktion