Edge-Gateway

Gateway für Edge- und Cloud-Anwendungen

Das EdgeGate von Softing Industrial vereinfacht die Anbindung von SPS- und CNC-Steuerungen an Managementsysteme mit OPC UA und MQTT.
Das EdgeGate von Softing Industrial vereinfacht die Anbindung von SPS- und CNC-Steuerungen an Managementsysteme mit OPC UA und MQTT.Bild: Softing Industrial Automation GmbH

Softing Industrial präsentiert sein neues EdgeGate – eine wartungsfreie Hardware-Lösung für die Übertragung von Produktionsdaten aus SPS- und CNC-Steuerungen in Edge- und Cloud-basierte Umgebungen. Das Gerät vereinfacht den Zugang zu SPSen und CNC-Steuerungen. Es ermöglicht eine nahtlose und sichere Datenintegration in Managementsysteme wie ERP, MES oder Scada.  Die Integration ist sowohl für neue als auch für bestehende Anlagen möglich. Die Kommunikation über OPC UA sorgt für eine robuste und zuverlässige Verbindung. Zusätzlich steht MQTT-Funktionalität zur Verfügung, die die direkte Integration von Maschinendaten in private oder öffentliche IoT-Cloud-Anwendungen erleichtert. Die Implementierung ist generisch und mit zahlreichen Cloud-Anbietern kompatibel. Wie auch OPC UA unterstützt MQTT eine Reihe von Sicherheitsmechanismen wie verschlüsselte Verbindungen, Zertifikate und Benutzerauthentifizierung.

Das Gerät ist wartungsfrei und ermöglicht den Anschluss an Steuerungen, ohne in bestehende Systeme einzugreifen. Zu den unterstützten Steuerungen gehören Siemens Simatic PLC und Sinumerik Controller, Fanuc CNC Controller, Modbus TCP, Allen-Bradley PLC oder OPC-UA-Client-Maschinendaten. Das Gateway bietet eine einfache Web-Schnittstelle für eine schnelle Konfiguration der Anwendung sowie eine zusätzliche Sicherheitsebene und die Verschlüsselung der Kommunikation. Die Leistungsfähigkeit kann durch die Integration der EdgeConnector-Produkte von Softing Industrial erweitert werden, die ähnliche Funktionen in einer Docker-basierten Softwareversion bieten. Ein weiteres kompatibles Produkt ist die Docker-basierte EdgeAggregator-Software, mit der eine OPC-UA-Datenintegrationsschicht bereitgestellt wird.

Softing Industrial Automation GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Mit Ethernet-APL gelingt die vertikale Integration von der Feldebene bis zur Betriebsleitebene

Mit Ethernet-APL gelingt die vertikale Integration von der Feldebene bis zur Betriebsleitebene

Die Prozessindustrie hat große Erwartungen an Ethernet-APL. Nicht zuletzt die Datenrate von 10MBit/s ist eine signifikante Verbesserung gegenüber dem HART-Protokoll, Profibus PA oder dem Foundation Fieldbus H1. In verschiedenen Feldversuchen und Studien konnte Ethernet-APL inzwischen belegen, dass es den hohen Ansprüchen gerecht wird.

mehr lesen
Bild: ©PopTika/shutterstock.com
Bild: ©PopTika/shutterstock.com
Produktiv und sicher

Produktiv und sicher

Kontron hat ein kommerzielles 5G-Campusnetz am Produktions- und Lagerstandort in Augsburg in Betrieb genommen. Das sogenannte 5G Standalone Core Network ist eine schlüsselfertige Netzwerklösung, die eine sichere und effiziente Implementierung von 5G-Konnektivität ermöglicht. Das vorintegrierte Produkt ist maßgeschneidert für industrielle Anwendungen, soll eine zügige Inbetriebnahme gewährleisten sowie intelligente Abläufe in vielfältigen Umgebungen mit Fokus auf den Schutz sensibler Daten ermöglichen.

mehr lesen