Erschienen am: 08.02.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 1+2 2018

Erweitertes Betriebssystem für kollaborativen Roboter



Zu den Neuerungen des erweiterten Sawyer-Betriebssystems gehört auch die Möglichkeit, eine externe Kamera zu integrieren.
Bild: Rethink Robotics, Inc.

Rethink Robotics hat die Veröffentlichung von Intera 5.2, der Erweiterung des Sawyer-Betriebssystems, bekanntgegeben. Es soll Unternehmen einen besseren Einblick in unternehmensrelevante Daten in Echtzeit ermöglichen. Die neue Funktion Intera Insights zeigt wichtige Leistungsindikatoren über ein konfigurierbares Dashboard auf dem Onboard-Display des Roboters an. Dieselben Daten werden zugleich an die Intera-Studio-Plattform gesendet, damit alle Mitglieder des Fertigungsteams die Daten einsehen können. Das Update bietet zudem Neuerungen für die Bildverarbeitungsfunktionen des Roboters.

Anzeige