Erschienen am: 14.11.2017, Ausgabe SPS-MAGAZIN SPS-Special 2017

App für mobiles Datenmanagement erleichtert Projektüberwachung automatisierter Industrieanlagen



Bild: Auvesy GmbH & Co. KG

Im Rahmen der neuen Versiondog-Version 5.5 stellt Auvesy auf der SPS IPC Drives 2017 eine neue App zur mobilen Versionsverwaltung und Änderungserkennung von Steuerungsprojekten vor. Die Lösung ermöglicht den Zugriff auf Projektstände von Steuerungen per Smartphone oder Tablet und erleichtert damit die Projektüberwachung automatisierter Industrieanlagen. Die App wird sowohl für Android- als auch iOS-Endgeräte zur Verfügung stehen. Änderungen an Projekten und daraus resultierende neue Versionen lassen sich so von unterwegs nachvollziehen und überprüfen. Mit der Integration des SmartCompares in die App lassen sich Projektunterschiede und Änderungen auch auf mobilen Endgeräten dartellen und grafisch visualisieren. Werden Fehler oder ungewollte Änderungen festgestellt, sind die Informationen umgehend mit Kollegen über Messenger-Dienste teilbar oder lassen sich per Mail versenden. So lassen sich Fehlprogrammierungen schnell korrigieren und Ausfallzeiten verkürzen. Durch das Scannen eines QR-Codes auf Geräten in der Anlage können zudem Details zu Projektständen einzelner Steuerungen und Roboter in der App aufgerufen werden.

Anzeige