Komponenten für die Automatisierung



Fachartikel & Produktneuheiten


Kundengerecht durch Modularität

SPS-MAGAZIN 10 Oktober 2020 Herbst der Innovationen

Komponenten für die Automatisierung

Dieses System sorgt für mehr Transparenz und Stabilität auf der 24VDC-Steuerspannungsebene. Die unterschiedlichen Sicherungsautomaten des intelligenten Rex-Systems gewährleisten eine verlässliche und stabile Versorgung der angeschlossenen Aktoren und Sensoren. Der Bus-Controller CPC12 verbindet das System mit den übergeordneten Steuerungsebenen. Dadurch sind die wesentlichen Informationen der 24VDC-Spannungsebene im gesamten System als Überblick oder auch detailliert verfügbar. Einfache Erweiterung möglich Das Rex-System ist ein... [ weiterlesen ]



Doppelte Portanzahl für große Fahrstrecken

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Kern des eXtended Transport Systems (XTS) von Beckhoff ist ein Platztausch üblicher Antriebskomponenten. Während in herkömmlichen Transportsystemen in der Regel statische Magnetschienen von elektrisch verbundenen Shuttles befahren werden, arbeitet das XTS System genau umgekehrt. Die drei Hauptkomponenten sind der statische Linearmotor, eine dazu parallele Führungsschiene und der passive Schlitten (Mover) selbst. Dieses Konzept macht das System zu einem Linearantrieb, der im Kreis fährt. Da die Mover unabhängig sind und keine Daten oder... [ weiterlesen ]



Passende Rahmenbedingungen

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 Schwerpunkt Kabel, Leitungen, Kabelverschraubungen und Kabeldurchführungen

Komponenten für die Automatisierung

Ethernet ist zurzeit das zur Datenübertragung meistgenutzte System. Für den Einsatz in der Feldebene ist es aber nur bedingt geeignet. Die Ursache: die räumlichen Verhältnisse für komplexe Businstallationen und die im Feld vorherrschenden Umgebungsparameter lassen klassische Industrial-Ethernet-Standards kaum zu. Bisher ist in der Konzeption einer neuen Fertigungslinie, bei Upgrades von Anlagen oder Retrofittings das Manufacturing Execution System (MES) das Zentrum, um die Parameter in der Feldebene zu monitoren und bei Bedarf... [ weiterlesen ]



Standardisiert und besser

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

So vielfältig, wie sich Anwendungen in der Automatisierung präsentieren, so unterschiedlich fallen auch die Anforderungen an die Anschlusstechnik aus. Seit mehr als 20 Jahren produziert Pepperl+Fuchs hier Komponenten, die auf die Bedürfnisse der verschiedensten Branchen zugeschnitten sind. Ganz gleich, ob Maschinenbau, Schweißtechnik, Lager- und Fördertechnik, mobile Applikationen oder Prozessindustrie - ergänzend zu Sensoren bietet der Hersteller ein breites Connectivity-Programm, das Funktionssicherheit und... [ weiterlesen ]



Vertrauen ist gut, UL-Siegel ist besser

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 Titelstory

Komponenten für die Automatisierung

Zugekaufte Bauteile, die zu früh verschleißen: Für Hersteller von Automatisierungstechnik ein Alptraum. Die Performance ihrer Anlagen leidet, schlimmstenfalls kommt es beim Anwender zu teuren Produktionsausfällen mit hohen Reparaturkosten. Das Renommee des Herstellers nimmt Schaden. Doch wie lässt sich dieses Szenario abwenden? "In der Regel beweist im Industriebereich erst die Praxis, ob ein Produkt hält, was die Marketing-Aussage verspricht. Doch dann kann es oft schon zu spät sein", sagt Rainer Rössel, Leiter des Geschäftsbereichs... [ weiterlesen ]



Struktur und Schutz

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 Schwerpunkt Kabel, Leitungen, Kabelverschraubungen und Kabeldurchführungen

Komponenten für die Automatisierung

Die Montagehalbschalen Fiplock BHPA stellen sicher, dass Wellrohre fachgerecht in gebohrten Montagerahmen oder Spannschellen befestigt sind. Werden die Rahmen zueinander verspannt oder Klemmschellen verwendet, schützen die neuen Halbschalen in ihrem Inneren die Rohre: Sie verhindern, dass sie gequetscht und dadurch beschädigt werden. Eine integrierte Rippe fixiert die Wellrohre mit Fein- oder Grobprofil axial. Gleichzeitig bleiben die Rohre jedoch drehbar gelagert, ein Vorteil für dynamisch belastete Leitungen. Die Montagehalbschalen, in... [ weiterlesen ]



Eine Wende ohne Wandel

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 Schwerpunkt Kabel, Leitungen, Kabelverschraubungen und Kabeldurchführungen

Komponenten für die Automatisierung

"Wir leben immer mehr in einer DC-Welt. Der langfristige Ausstieg aus den fossilen Energiequellen kann nur effizient gestaltet werden, wenn wir konsequent immer mehr auf Gleichstrom umstellen und Wandlungsverluste vermeiden. Kurzum: Wir brauchen eine Wende ohne Wandel", betont Guido Ege, Leiter Produktmanagement und Produktentwicklung bei U.I. Lapp. Der große Vorteil von Gleichstrom: Bei Gleichstrom fallen die Verluste weg, die heute bei der Umwandlung zwischen Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC) und umgekehrt entstehen. Ein konsequent auf... [ weiterlesen ]



Große Wirkung

SPS-MAGAZIN 8 August 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Die Vielfalt der Stromversorgungen am Markt spiegelt die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Applikationen wider. Wettbewerb ist gut für den Anwender, denn so kann er die für seine Applikation passende Stromversorgung auswählen. Effizienz und damit einhergehend ein hoher Wirkungsgrad können hierbei ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein. Damit verbunden ist eine geringere Verlustleistung und eine niedrigere Erwärmung im Schaltrank. Das Ergebnis? Weniger Systemkosten und eine höhere Lebensdauer des Netzteils für den Nutzer. Aber... [ weiterlesen ]



Erhöhte Verfügbarkeit

SPS-MAGAZIN 8 August 2020 Schwerpunkt Stromversorgung und unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Komponenten für die Automatisierung

Das Display zeigt dem Servicetechniker wichtige Zustandsinformationen der Stromversorgung an. Dabei wird zwischen Echtzeitinformationen und aufgezeichneten Daten unterschieden. Zu den Daten, die das CP20.248 in Echtzeit liefert, zählen die Ein- und Ausgangsspannung, Stromstärke, Betriebsstunden und Temperatur im Gerät. Über die aufgezeichneten Daten erhalten Anwender beispielsweise Einblick in die Anzahl an eingangsseitigen Transienten, sowie minimale und maximale Spannungs- und Temperaturwerte. Diese Informationen helfen dem... [ weiterlesen ]



Lösungen für die Automatisierung

SPS-MAGAZIN 8 August 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Im Hinblick auf Industrie 4.0 war eine Weiterentwicklung des bewährten ASi-Standards notwendig. Mit dem neuen Standard ASi-5 sind jetzt die Weichen für die nächste Dimension der Digitalisierung gestellt. Natürlich sind dafür auch Stromversorgungen notwendig, die auf seine Anforderungen abgestimmt sind. Pro Strang ist ein Netzteil mit 30,5VDC Ausgangsspannung und Datenentkopplung gefordert, um Energie und modulierte Signale störungsfrei auf einer Leitung zu übertragen. Frei hat darauf frühzeitig reagiert und kann als einer der ersten... [ weiterlesen ]



Lager mit kreuzförmig angeordneten Rollen

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Durch die kreuzweise Anordnung der Rollen in einem Winkel von 90° können die Kreuzrollenlager der CRB-Baureihe von Hiwin axiale Kräfte aus beiden... weiterlesen


Neue Lösungen für industriellen Kabelschutz

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Fränkische Industrial Pipes, Anbieter von industriellen Kabelschutzlösungen, stellt auf der SPS Erweiterungen zu seinem Programm Fipsystems vor. Das... weiterlesen


Produkterweiterungen für steckbare Steckverbinderserie

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Fischer Connectors stellt neun Produkterweiterungen seiner Freedom-Serie vor. Die Steckverbinder der Serie verfügen über einen versiegelten, blind... weiterlesen


futureLab zeigt smarte Verbindungstechnik

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

@Grundschrift - NH Kasten:Im FutureLab gibt Lapp auf der SPS einen Einblick in die derzeitigen Entwicklungen der smarten Verbindungstechnik. Ein... weiterlesen