Kompakt und wartungsarm

Linearmotor-Achsen kombinieren Dynamik und Präzision

Die neuen Linearmotor-Module erreichen bei Geschwindigkeiten bis 5m/s und Beschleunigungen bis 250m/s² eine Wiederholgenauigkeit von ±1,0µm.
Die neuen Linearmotor-Module erreichen bei Geschwindigkeiten bis 5m/s und Beschleunigungen bis 250m/s² eine Wiederholgenauigkeit von ±1,0µm. Bild: Bosch Rexroth

Die neuen Linearmotor-Module von Rexroth mit spielfreiem Direktantrieb sind in den Baugrößen 140, 180 und 220 verfügbar – mit eisenbehafteten Linearmotoren, in den Baugrößen 180 und 220 auch mit eisenlosem Motor. Die Achsen bieten Standardhübe bis 1.540mm und Kräfte bis 2.400N. Bei Geschwindigkeiten bis 5m/s und Beschleunigungen bis 250m/s² wird eine Wiederholgenauigkeit von ±1,0µm erreicht. Diese Leistungswerte ermöglichen sehr kurze Zykluszeiten. Typische Anwendungen sind hochpräzise Pick&Place-Aufgaben, das Handling elektronischer Bauteile oder die automatisierte optische Inspektion. Die Wirtschaftlichkeit der Linearmotor-Module resultiert laut Hersteller unter anderem aus dem spindelfreien Direktantrieb, der eine mechanische Kraftübertragung ersetzt. Gleichzeitig reduziert der modulare Aufbau der einbaufertig gelieferten Achsen den Montageaufwand.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Easy Lakeballs
Bild: Easy Lakeballs
Mit Drive 
und KI sortiert

Mit Drive und KI sortiert

Lakeballs sind gebrauchte Golfbälle, die aus Gewässern auf Golfplätzen gesammelt, aufbereitet und wieder in den Verkauf gebracht werden. Genau darauf hat sich die Firma Easy Lakeballs spezialisiert. Allerdings ist das händische Ordnen der Bälle sehr aufwändig. Deshalb haben Meprovision und Minitec dafür eine Anlage realisiert, die die Bälle mit Hilfe von KI nach Marke und Typ sortiert.

mehr lesen
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Zwanzig synchrone Servomotoren

Zwanzig synchrone Servomotoren

Die in einer Fleischschneidemaschine verwendeten Servomotoren werden durch einen Motion Controller von
Panasonic Industry synchronisiert und gesteuert. Durch dessen Integration ließ sich die Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Maschine spürbar verbessern. Der Motion Controller unterstützt dabei bis zu 32 Achsen, die standardisierte Kommunikation über Ethercat und erweiterte Programmierfunktionen mit Codesys.

mehr lesen