SPS-MAGAZIN 4 2019

Bild: Bachmann electronic GmbH
Bild: Bachmann electronic GmbH
„Je schwieriger, desto besser“

„Je schwieriger, desto besser“

Bachmann Electronic ist über seine ursprüngliche Positionierung als SPS-Hersteller längst hinausgewachsen. Das heutige Angebot deckt neben der Steuerungstechnik ein breites Feld an Automatisierungslösungen ab, z.B. für die Web-Visualisierung oder Condition Monitoring. Doch welche Rolle spielt der Maschinenbau als Abnehmer dieser Technik? Darüber hat sich das SPS-MAGAZIN mit CEO Berhard Zangerl unterhalten.

mehr lesen
Bild: Panasonic Electric Works Europe AG
Bild: Panasonic Electric Works Europe AG
„Fest verwurzelt“

„Fest verwurzelt“

„Panasonic ist auf dem Markt so erfolgreich, weil wir nicht einzelne Produkte, sondern ein komplettes Lösungsportfolio für die Automatisierungstechnik anbieten“, sagt Ralf Wohlschläger. Doch wie hebt sich dieses Angebot aus technischer Sicht ab und wie spezifisch richtet sich das japanisch-stämmige Unternehmen an den europäischen Markt. Darüber hat das SPS-MAGAZIN mit ihm sowie seinen Kollegen Michael Gartz und Laura Knoll gesprochen.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Brühl Safety GmbH
Bild: Brühl Safety GmbH
Uneingeschränkt arbeitsfähig – und sicher!

Uneingeschränkt arbeitsfähig – und sicher!

Schutz ist wichtig – und das nicht nur im persönlichen Alltag, sondern besonders auch in Industriebetrieben. Im Rahmen des Trends zur Automatisierung übernehmen immer mehr Roboter wichtige Aufgaben in der Fertigung. So lassen sich Zeit, Personal und Kosten sparen. Doch gleichzeitig steigen die Anforderungen an trennende Schutzeinrichtungen, denn diese müssen z.B. einer möglichen mechanischen Kollision mit dem Roboterarm und umherfliegenden Teilen standhalten – und dies in einer Zeit, in der Roboter immer größer und leistungsstärker werden. Das Schutzzaunsystem High Resistant von Brühl Safety wurde unter diesen Gesichtspunkten entwickelt.

mehr lesen