NEWS & Märkte

Bild: Bernstein AG
75 Jahre Bernstein

75 Jahre Bernstein

Bernstein begeht am 23. Mai sein 75. Jubiläum. Das Unternehmen, dessen Hauptsitz sich seit der Gründung in Porta Westfalica befindet, beschäftigt über 560 Mitarbeiter*innen in 10 Ländern.

Open Source als Innovationstreiber für Industrie 4.0

In der neuen Expertise „Open Source als Innovationstreiber für Industrie 4.0“ des Forschungsbeirats der Plattform Industrie 4.0 zeigen das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und der Lehrstuhl für Industrielles Informationsmanagement der TU Dortmund die Chancen und Potenziele von Open Source Software für die Produktion auf.

Produktneuheiten

Frequenzumrichter für kostensensitive Anwendungen

Die Frequenzumrichter der FR-CS80 Reihe von Mitsubishi sind auf Anwenderfreundlichkeit sowie Effizienz ausgelegt und dabei laut Hersteller rund 20% günstiger und 30% platzsparender als herkömmliche Modelle.

3DEXPERIENCE Twin optimiert Batterieherstellung

3DEXPERIENCE Twin optimiert Batterieherstellung

Batteriehersteller sollen Ihre Produkte schnell und kostengünstig auf den Markt bringen und gleichzeitig Aspekte wie Sicherheit, Lebensdauer, Kapazität, Nachhaltigkeit, Recyclingfähigkeit und Compliance erfüllen. Batteriehersteller werden dies nur schaffen, wenn sie ihre Wertschöpfungskette zusammenhängend und prozessübergreifend digital abbilden – von der Material- und Komponentenentwicklung über die Analyse von Systemverhalten und Performance bis zur Geräteintegration und Fertigung.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

SPS-MAGAZIN 5 | 2022

Bestellen Sie jetzt die Ausgabe 5 2022 des SPS-MAGAZINs. Und erfahren Sie alles zum Thema Automatisierungstechnik.

Anzeige

PRODUKTNEUHEITEN

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: Dassault Systemes Deutschland GmbH
Bild: Dassault Systemes Deutschland GmbH
Hochverfügbare und produktivere Anlagen durch virtuelle Inbetriebnahme

Hochverfügbare und produktivere Anlagen durch virtuelle Inbetriebnahme

Die virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen hat einen hohen Nutzen in der Fertigung: Die Entwicklungs- und Inbetriebnahmezeiten werden verkürzt, des Weiteren wird eine wesentliche Effizienzsteigerung in der Produktion erzielt durch verkürzte Planungs- und Programmierzeiten, reduziertes Risiko von Fehlern und die verbesserte Qualität der Maschinen.

mehr lesen
Bild: Schneider Electric GmbH
Bild: Schneider Electric GmbH
Tech-Trends für die grüne und digitale Industrie der Zukunft

Tech-Trends für die grüne und digitale Industrie der Zukunft

Nachhaltige Innovationskraft in Halle 11, Stand C58: Auf dem Weg zur Klimaneutralität spielt die Industrie eine Schlüsselrolle. Schneider Electric, 2021 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet, hat auch in diesem Jahr wegweisende Lösungen für mehr Produktivität, Agilität und Effizienz im Gepäck für die Hannover Messe. Diese erlauben es Unternehmen, deutlich effizienter, agiler und nachhaltiger wirtschaften zu können – und damit ihre eigenen Klima- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Schwerpunkte

Einstieg ins TIA Portal

Einstieg ins TIA Portal

Mit zukunftsfähigen Produkten und vielen neuen Funktionen in der Version 14 des Engineering Frameworks TIA Portal wird Siemens den Weg zu Industrie 4.0 beschreiten. Im Fokus steht dabei ein integriertes Engineering, die bestmögliche, auch virtuelle Umsetzung digitaler Abläufe entlang der Wertschöpfungskette und hohe Transparenz im Betrieb.

Automation im Focus Mitsubishi Electric

Automation im Focus Mitsubishi Electric

Wir stellen uns diesen Herausforderungen, denn wir sind gut gerüstet. Neben qualitativ hochwertigen Produkten, die das ganze Spektrum von Low- und Middle- bis High- End-Automatisierungsprodukten und -Lösungen abdecken, sind unsere Spezialisten visionär und arbeiten in einem weltumspannenden Netzwerk aus Niederlassungen, Servicestationen, Systempartnern und Entwicklern.

Visualisieren mit Codesys

Visualisieren mit Codesys

Dieses Whitepaper beinhaltet Beiträge, in denen beschrieben wird, wie mit der Engineeringsoftware Codesys Visualisie- rungsprojekte realisiert werden. Es wird ein Einblick in die grundlegende Philosophie gegeben und es werden Grund- lagen zur Codesys-Visualisierung vermittelt.

AutomationML – Fachexperten erklären das Format

AutomationML – Fachexperten erklären das Format

Das Whitepaper umfasst Beiträge, die den Aufbau des AutomationML Datenaustauschformats selbst beschreiben und die Möglichkeiten, die es durch seinen Aufbau bietet. Es werden tiefere Einblicke in die Möglichkeiten und Notwendigkeiten zur Implementierung von AutomationML Schnittstellen gegeben.

Agenten bringen Industrie 4.0 in Aktion

Agenten bringen Industrie 4.0 in Aktion

Die Grundidee von Industrie 4.0 ist ein Paradigmenwechsel in der Fertigung, weg von der zentralen Steuerung der Fertigung, hin zur dezentralen Intelligenz. Aus der Fertigungs- und Wertschöpfungskette wird ein Fertigungs- und Wertschöpfungsnetz. Dazu gehört auch das sogenannte intelligente Werkstück, das Kenntnis über sich selbst hat und z.B. weiß, was es werden will und wie es gefertigt werden kann. Dadurch soll die Fertigung flexibler und auf Umwegen möglich werden.

Analyse und Optimierung automatisierter Prozesse

Analyse und Optimierung automatisierter Prozesse

In den meisten Produktionsanlagen sind Automatisierungslösungen unterschiedlicher Hersteller und Alters im Einsatz. Komplexe technische Prozesse vor diesem Hintergrund anlagenübergreifend und unverfälscht zu erfassen, zu analysieren und daraufhin zu optimieren ist daher eine Herausforderung.

Anzeige