Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG
Bild: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG
Coole Stahlproduktion

Coole Stahlproduktion

Bei der Stahlproduktion kommen unter anderem Pfannenaufheizstände zum Einsatz, die über eine angeschlossene Wasserwirtschaft mit Kühlleistung versorgt werden. Auch bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) in Duisburg ist das der Fall. 2019 erhielt die ME Engineering GmbH aus Marl, ein Unternehmen im Actemium Deutschland Netzwerk, über den Anlagenbauer AMR Engineering GmbH den Auftrag für den gesamten elektrischen Liefer- und Leistungsumfang inklusive Softwareerstellung für die neue Wasserwirtschaft der HKM. Die Anlage ist Teil der beiden neu zu errichtenden Pfannenaufheizstände vor Ort. Die vollständige Leistungsbereitstellung erfolgte in einer Teamleistung der Actemium Division Rhein-Ruhr.

mehr lesen
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Machine Learning für alle!

Machine Learning für alle!

Weidmüller setzt mit der Software AutoML auf einen einfachen KI-Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau. Dazu hat das Unternehmen die Anwendung soweit standardisiert und vereinfacht, dass Domänenexperten ohne Spezialwissen im Bereich Data Science eigenständig Lösungen realisieren können. Das Software Tool führt den Anwender in wenigen Schritten durch Modellentwicklung und Training, weshalb der Anbieter hier auch von Guided Analytics spricht.

mehr lesen

Modulare Systeme – permanente Vernetzung

In der gegenwärtigen globalen Coronavirus-Pandemie gewinnt die Verfügbarkeit von Gütern und neuen Absatzmärkten zusätzlich an Bedeutung. Die Erwartungen der Verbraucher an die Verfügbarkeit und Lieferung stellen für Logistiker eine große Herausforderung dar. Produkte...

mehr lesen
Bild: Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH
Bild: Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH
Wesentliche Anforderung? Automatisierung!

Wesentliche Anforderung? Automatisierung!

Angesichts der aktuellen Gegebenheiten sind die Entwicklungen und Trends im Maschinenbau besonders spannend. Welche neuen Eigenschaften müssen erwarten die Anwender bei modernen Maschinen? Welche Rolle spielt dabei die fortschreitende Digitalisierung? Und welche neuen Technologien beeinflussen das Engineering? Um diese Fragen zu beantworten hat das SPS-MAGAZIN bei führenden Maschinenbauern nachgehakt. Diese Ausgabe präsentiert die Einschätzungen des WZM-Anbieters Heller, des Anlagenbauers SSI Schäfer sowie des Spritzgguss-Spezialisten Arburg.

mehr lesen
Anzeige