SPS-MAGAZIN 9 September 2020

Bild: Pepperl+Fuchs SE
Bild: Pepperl+Fuchs SE
Standardisiert und besser

Standardisiert und besser

Leistungsfähige Sensorik erfordert ebenso leistungsfähige Verbindungstechnik. Deshalb bietet Pepperl + Fuchs mit dem Produktportfolio Connectivity eine in sich geschlossene Lösung, in der beide Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Unter dem Anspruch „M8 / M12 Standardisiert und perfektioniert“ entwickelt der Anbieter sein Steckverbinder-Programm derzeit neu.

mehr lesen
Bild: ©Patrik Pettersson/Photoservice.se / Bioservo Technologies AB
Bild: ©Patrik Pettersson/Photoservice.se / Bioservo Technologies AB
Anschmiegsames Exoskelett

Anschmiegsames Exoskelett

Exoskelette und Wearables – also mit aufgewertete Bekleidung – entlasten durch die Kraftunterstützung ihre Träger. Da Muskel-Skelett-Erkrankungen in vielen Branchen zu den häufigsten Ursachen für Krankschreibungen oder gar Arbeitsunfähigkeit zählen, können sie dazu beitragen, krankheitsbedingte Ausfallzeiten zu mindern und Beschäftigte dabei unterstützen, länger gesund zu arbeiten, z.B. in Handel und Warenlogistik, in der Montage, bei der Möbelauslieferung oder beim Arbeiten auf der Baustelle. Mittlerweile gibt es dafür anschmiegsame Robotik-Handschuhe, die sehr angenehm zu tragen sind. Sie erhöhen die Griffkraft deutlich und sorgen vor allem bei repetitiven Tätigkeiten für spürbare Entlastung. Die Greifkraftunterstützung der einzelnen Fingerglieder übernehmen leistungsstarke DC-Kleinstantriebe.

mehr lesen
Bild: Pfannenberg Europe GmbH
Bild: Pfannenberg Europe GmbH
Zuverlässige 
Zutrittskontrolle

Zuverlässige Zutrittskontrolle

Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie befinden wir uns global in einer beispiellosen Ausnahmesituation. Die Pandemie-Hygienekonzepte des Bundesministeriums stellen insbesondere den Handel vor große Herausforderungen. Empfohlen wird ein Mindestabstand von 1,5 Metern in Supermärkten und Geschäften und die Anzahl der Personen, die sich in den Räumen aufhalten, auf eine bestimmte Menge zu begrenzen. Große Räume und Verkaufsflächen sind jedoch häufig sehr unübersichtlich und eine manuelle Zählung der Personen nicht möglich. In den Mittelpunkt rücken daher zunehmend automatisierte Lösungen wie Kamera-Ampelsysteme. Hierbei werden Multicolor LED-Leuchten direkt von den Kameras gesteuert, um per Ampelfunktion den Personenfluss sicher zu kontrollieren.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Bild: Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Smart Farming: Mit dem Roboter aufs Feld

Smart Farming: Mit dem Roboter aufs Feld

Wie und vor allem wer kann die Nahrungsproduktion auch in Zukunft effizient umsetzen? Um diese Herausforderungen meistern zu können, braucht der Mensch Unterstützung. Die moderne Automatisierungs- und Antriebstechnik haben das Potential, die Effizienz in der Landwirtschaft erheblich zu steigern. Faulhaber bietet für den Smart-Farming-Bereich bereits ein breites Spektrum passender Antriebe.

mehr lesen
Bild: Thomson Industries Inc.
Bild: Thomson Industries Inc.
Elektrische Alternative zu Hydraulik- oder Pneumatikzylindern

Elektrische Alternative zu Hydraulik- oder Pneumatikzylindern

Elektrische Linearaktoren heben die Materialhandhabung auf ein neues Niveau. Angesichts der digitalen Transformation, die das Potenzial der Automatisierung auf mehr Achsen ausdehnt, sowie elektrischen Linearaktoren, die immer höhere Lasten bewegen, stellen immer mehr Entwickler von Systemen für den Materialfluss hydraulische und pneumatische Antriebssteuerungen auf elektrische um, insbesondere bei neuen Projekten. Entsprechend reagieren die Anbieter von Linearaktoren mit Innovationen, um die Möglichkeiten der automatisierten Materialhandhabung in Bezug auf Lastmanagement, Dimensionierung, Intelligenz, Langlebigkeit, Energieeffizienz, Sicherheit und Ergonomie zu erweitern.

mehr lesen