SPS-MAGAZIN 10 2016

25. Automation Fair

Rockwell Automation lädt, gemeinsam mit Unternehmen seines PartnerNetwork-Programms, am 9. und 10. November zur 25. Automation Fair nach Atlanta (USA) ein.

mehr lesen
Lizenzkostenbremse 
für S7-Projekte

Lizenzkostenbremse für S7-Projekte

Um einen Projektzuschlag zu gewinnen, müssen Maschinen- und Anlagenbauer manchmal eine äußert knappe Projektkalkulation umsetzen. Wer hier nicht aufpasst, kann nach Projektanlauf Probleme bekommen: Denn immer mehr Kosten verstecken sich in jährlichen Lizenzgebühren oder Aufpreisen für bislang integrierte Zusatzfunktionen.

mehr lesen

Klares Wasser durch coole Technik

Sowohl in der Trinkwasseraufbereitung als auch in der Abwasserreinigung sorgt Ozon für sauberes Wasser. Die Herstellung geschieht direkt vor Ort mit speziellen Anlagen, in denen das Ozon mit Hilfe einer stillen elektrischen Entladung erzeugt wird. Dafür wird elektrische Energie benötigt. Xylem, einer der Marktführer für Ozonanlagen, legt besonderen Wert auf eine hohe Energieeffizienz. Für die Kühlung der Schaltanlage setzt Xylem auf Kühlgeräte der Serie Blue e+ von Rittal.

mehr lesen
Elektromagnete intelligent geschaltet

Elektromagnete intelligent geschaltet

Mechatronik ist das nahtlose Zusammenspiel zwischen Mechanik und Elektronik. Mit einer neuen Technologie zur intelligenten Ansteuerung von Magnetsystemen nutzt Kendrion Kuhnke Automation erstmals elektronische Intelligenz, um Schaltvorgänge deutlich zu beschleunigen und Komponenten wie Hubmagnete oder Magnetventile noch wirtschaftlicher zu machen.

mehr lesen

Servotechnik/ Motion Control

Im jahrzehntelangen Wettstreit zwischen zentralen und dezentralen Automatisierungskonzepten gehen letztere angesichts der Diskussion um Industrie 4.0 und die smarte Fabrik in Führung. Die Zunahme von dezentralen Antriebslösungen in der Produktion lässt sich heute schon beobachten.

mehr lesen
Industrie 4.0 in der Automobilproduktion

Industrie 4.0 in der Automobilproduktion

Im Fachbuch ‚Industrie 4.0 in der Automobilproduktion‘ werden viele praktische Industrie 4.0-Beispiele und konkrete Szenarien deutscher Erstausrüster (OEMs) und Zulieferer in der Automobilindustrie inklusive einer Übersicht der aktuell vorhandenen Lösungen, Softwareprodukte und Standards gegeben.

mehr lesen
Transparenz in der Produktion

Transparenz in der Produktion

Energieeffizienz ist Kosteneffizienz. Doch um zu wissen, wo man ansetzen kann, müssen die Energieflüsse transparent sein. Mit einem neuen Engineeringtool lässt sich die Erfassung von Energiedaten komfortabel konfigurieren. Zudem generiert und liefert es Informationen in Echtzeit. Eine darauf aufsetzende Energiemanagementsoftware übernimmt dann die Analyse der Energiedaten.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Linrob Automation GmbH
Bild: Linrob Automation GmbH
„Mit neu gedachter Linearrobotik gibt es ein besseres Wie“

„Mit neu gedachter Linearrobotik gibt es ein besseres Wie“

Was wäre, wenn Linearrobotik besser auf die Bedürfnisse und Herausforderungen in Industrie, Produktion sowie Fertigung abgestimmt wäre? Wenn Prozesse einfacher und effektiver wären? Diese Fragen haben sich die Gründer von Linrob – das für das gleichnamige Unternehmen und Linearrobotik steht – gestellt. SPS-MGAZIN hat sich mit einem der Geschäftsführer, Andreas Köck, darüber unterhalten, wie sie die Linearrobotik besser machen wollen.

mehr lesen
Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH
Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH
IO-Link-Anbindung 
mit mehr Rechenleistung

IO-Link-Anbindung mit mehr Rechenleistung

Die Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH hat Ihre IIoT-Produktpalette um die beiden Edge IO-Link-Master Sensoredge und Sensoredge Field erweitert. Diese IP67-klassifizierten Geräte vereinen Rechenleistung und standardisierte IO-Link-Sensoranbindung in einem Gehäuse. Sie sind – im Gegensatz zu herkömmlichen IO-Link-Mastern – direkt in Ethernet-basierte IT-Infrastrukturen integrierbar, ohne notwendigen Eingriff in bestehende Kommunikationsnetzwerke sowie deren Steuerungen. Über eine zentralisierte Edge-Management-Plattform können die Geräte lokal oder über das Internet administriert werden.

mehr lesen

Sichere 5G/6G-Netze

Im Projekt RealSec5G sollen die Anforderungen der Datensicherheit in 5G/6G-Infrastrukturen mit TSN erprobt werden.

mehr lesen