Industrie 4.0 in der Automobilproduktion

Im Fachbuch ‚Industrie 4.0 in der Automobilproduktion‘ werden viele praktische Industrie 4.0-Beispiele und konkrete Szenarien deutscher Erstausrüster (OEMs) und Zulieferer in der Automobilindustrie inklusive einer Übersicht der aktuell vorhandenen Lösungen, Softwareprodukte und Standards gegeben. Die in diesem Sektor verwendeten Technologien werden dabei anschaulich erläutert. Mittels Reifegrad- und Migrationsmodell wird die einfache Umsetzbarkeit von Industrie 4.0-Technologien auf Basis eines Zukunftsszenarios beschrieben. Die beschriebenen ‚Quick Wins‘, schnell umsetzbare Maßnahmen mit hohem Nutzen, sowie der praktische Überblick über digitale Geschäftsprozesse, runden das Buch ab. Aus dem Inhalt: Standortbestimmung, Fachliche Grundlagen, Technologien, Standards, Umsetzungen der Automobilhersteller und Zulieferer, Lösungsanbieter, Digitale Geschäftsprozesse, Produktion der Zukunft, Reifegrad und Migrationsmodell, Der Faktor Mensch, Fazit und Ausblick.

Thematik: Allgemein
|
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
http://www.springer-vs.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

M12 in Edelstahlausführung

Sowohl die Prozesstechnik als auch die Lebensmittelindustrie und der einschlägige Maschinenbau fordern eine hohe Widerstandsfähigkeit der eingesetzten Komponenten und ihrer Materialien.

mehr lesen