Autarker IIoT-Datenlogger



Bild: AMC Analytik & Messtechnik GmbH

Mit dem neuen Datenlogger Dydaqlog bietet AMC IoT-Edge-Messgeräte an, die nah an Anlagen und Maschinen platziert werden können und dennoch hoch verfügbar Messwerte liefern sollen. Der IIoT-Datenlogger verfügt über flexible Sensoreingänge mit einfacher Bedienung sowie nahtloser Anbindung an industrielle Cloudlösungen. Im IP65-geschütztem Gehäuse befinden sich 16 analoge Eingangskanäle mit 24Bit-Auflösung und jeweils 10Hz-Abtastrate. Neben Spannung oder Strom können Thermoelemente, PT50/100/500/1000 Widerstandsthermometer und Brückenschaltungen direkt angeschlossen werden. Acht optoentkoppelte digitale Eingänge zum Erfassen von Zuständen sowie acht elektronische Relaisausgänge ergänzen die Kanalausstattung. Ein Quad-Core ARM-Prozessor übernimmt die Aufbereitung und Weiterverarbeitung der Messdaten. Die Messkanäle können online miteinander verrechnet oder auf Schwellwerte überwacht werden. Alarme lösen Aktionen wie Schalten digitaler Ausgänge oder Versenden von E-Mails aus.

Empfehlungen der Redaktion