Komponenten für die Automatisierung


Marktübersichten

Kabel
Klemmen
Kennzeichnungssysteme

Fachartikel & Produktneuheiten


Bühnentauglich

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN HMIS 2016

Komponenten für die Automatisierung

((Kasten))Neue Größen ab Lager Die Energiekette E4.1L von Igus ist jetzt in neuen Breiten und Höhen ab Lager verfügbar. Gegenüber der E4.1 lassen sich durch die Leichtversion 30% Gewicht einsparen, wodurch sich die Kette für hochdynamische Anwendungen eignet. Neben den abgerundeten Flächen, die mit Leitungen in Kontakt kommen, dienen Rasterung und Positionierskala für eine bestmögliche Aufteilung der Kette. Zusammen mit der leichten Montage und der hohen Stabilität spielt sie ihre Stärken vor allem in schnellen freitragenden... [ weiterlesen ]



Smarte Lösungen für die vernetzte Industrie

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN HMIS 2016

Komponenten für die Automatisierung

((Kasten))Über Rittal Rittal mit Sitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal kommen in nahezu allen Branchen, vorwiegend in der Automobilindustrie, in der Energieerzeugung, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der ITK-Branche zum Einsatz. Mit rund 10.000 Mitarbeitern und 58 Tochtergesellschaften ist Rittal weltweit präsent. Zum breiten Leistungsspektrum gehören Infrastrukturlösungen für... [ weiterlesen ]



Mehr Transparenz

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN HMIS 2016

Komponenten für die Automatisierung

Ein wichtiger Schritt ist somit eine erhöhte Anlagentransparenz. Veränderungen lassen sich durch Ferndiagnose, also die Überwachung der Maschinenparameter, frühzeitig erkennen. Der erste Schritt zu einer Anlagentransparenz war in der Vergangenheit der Remote-Zugriff durch den Einsatz von SPS und VPN-Zugriff. Diese Voraussetzungen wurden vom Kunden geschaffen und erlauben ihm den Zugriff auf seine S7-Steuerungen und Antriebregler. Allerdings sind die Kosten einer solchen Feldbusanbindung relativ hoch und verhindern eine wirtschaftlich... [ weiterlesen ]



Auf die Kernkompetenz konzentriert

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN 5 2016

Komponenten für die Automatisierung

Mit dem LaserCusing-Schmelzverfahren werden - unter Verwendung von 3D-CAD-Daten - komplexe Bauteilgeometrien Schicht für Schicht im µ-Bereich per Laser werkzeuglos aufgeschmolzen. Das Verfahren eignet sich also hervorragend für Prototypenbau, Nullserien und Einzelstücke, gerade aber auch für Geometrien, die mit konventionellen Fertigungsmethoden wie Stanzen, Biegen oder Fräsen schwierig oder überhaupt nicht herstellbar sind. Ein weiterer Vorteil ist die Materialeinsparung, was die entstehenden Bauteile leichter macht - wichtig im z.B.... [ weiterlesen ]



Hohe Sicherheit auf kleinem Raum

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN 5 2016

Komponenten für die Automatisierung

Das Modell MPW80 für Bemessungsbetriebsströme von 32 bis 80A ergänzt die modular konzipierte Motorschutz-Leistungsschalter-Baureihe MPW von WEG. Trotz kompakter Bauweise beträgt das Kurzschluss-Ausschaltvermögen mindestens 65kA/415V. Der Schalter schützt Motoren sowohl bei Überlast als auch bei Kurzschluss und bietet Phasenausfallempfindlichkeit nach IEC60947-4-1. Mit dem entsprechenden Zubehör bietet er zudem Sicherheit bei Spannungseinbruch und -ausfall. Der Hersteller entwickelt, fertigt und prüft die Schalter gemäß der Norm... [ weiterlesen ]



Industrielle Stromversorgungen

Produktübersicht Industrielle Stromversorgung SPS-MAGAZIN 5 2016

Komponenten für die Automatisierung

Eine weitere wichtige Voraussetzung ist die einfache Integrierbarkeit einer Stromversorgung in eine bestehende Automatisierungslösung. Hier sollten dem Planer möglichst umfangreiche Produktinformationen, wie beispielsweise technische Produktdaten, Maßbilder oder Informationen über Zertifizierungen, zur Verfügung gestellt werden. Ferner müssen Einbau, Inbetriebnahme sowie der tägliche Betrieb der Geräte auch für den Nicht-Fachmann problemlos zu bewerkstelligen sein. Da Platz auch bei Automatisierungslösungen ein rares Gut ist, sollten... [ weiterlesen ]



Industrie-PCs

Produktübersicht Industriecomputer SPS-MAGAZIN 5 2016

Komponenten für die Automatisierung

Insbesondere durch seine einfache Integrierbarkeit in beliebige Kommunikationsstrukturen ist der Industrie-PC als Industrie-4.0-Plattform interessant. Alles was es an relevanten Protokollen gibt, läuft auf einem Industrie-PC ohne weiteres oder kann durch einfache Installation ergänzt werden. Was hingegen ein IPC ist, darüber lässt sich trefflich streiten. Zieht man als Unterscheidungsmerkmal die Offenheit eines installierten Betriebssystems hinzu, gerät man schnell in Erklärungsnot, schließlich läuft Linux heute auch auf sehr kleinen... [ weiterlesen ]



Hybridlösung ersetzt Batterien und Kondensatoren

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN 5 2016

Komponenten für die Automatisierung

Die Weiterentwicklung von Hybridspeichern treibt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und seine Partner vom Land Baden-Württemberg mit dem durch 25 Millionen Euro geförderten Projekt FastStorage BW II voran. "Ressourcen effizient zu nutzen, erfordert auch die Rückgewinnung von Energie", so Projektkoordinator Dr. Kevin Stella vom KIT. "Dafür wollen wir die passenden Speicher bereitstellen." Bisher wird elektrische Energie hauptsächlich in Batterien oder Kondensatoren gespeichert. Aber für viele Anwendungen in der Industrie sind... [ weiterlesen ]



Programmierbare Relais statt SPS

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN 5 2016

Komponenten für die Automatisierung

Programmierbare Relais stellen für viele Anwendungen eine einfache und kostengünstige Alternative zur vollwertigen Speicherprogrammierbaren Steuerung dar. Mithilfe der Relais lassen sich auch komplexe Steuerungsaufgaben realisieren. Die Produktpalette von Akytec umfasst die Serien PR110, PR114 und PR200. Bei den ersten beiden Produkten handelt es sich um kostengünstige Steuerungen, die sich für Anwendungen wie automatische Beleuchtungs- und Zutrittssysteme, die Steuerung von Aktoren wie Pumpen, Kompressoren oder Ventilen ebenso eignen, wie... [ weiterlesen ]



Rollen statt gleiten

Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN 5 2016

Komponenten für die Automatisierung

Ob moderne Krananlage für die Industrie oder Seehafen-Containerbrücke - im Bereich der mobilen Automation für Anwendungen mit langen Verfahrwegen oder starker Reibung hat sich seit einigen Jahren das Prinzip 'Rollen statt gleiten' etabliert. Denn für Einsatzbereiche wie den Großkranbau, in denen gleitende Systeme an ihre technischen Grenzen stoßen, bietet die rollengelagerte Energieführung zahlreiche Vorteile und hat sich als geeignete Lösung erwiesen. Tsubaki Kabelschlepp aus Wenden-Gerlingen hat mit seinen Roller Supported Chains... [ weiterlesen ]