Neuer WGP-Präsident

Seit Jahresbeginn ist Jens P. Wulfsberg, Leiter des Laboratoriums Fertigungstechnik der Universität der Bundeswehr in Hamburg, neuer Präsident der WGP (Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik). Er folgt auf Christian Brecher, Leiter des Lehrstuhls für Werkzeugmaschinen der RWTH Aachen.

Neben den bekannten Qualitätsanforderungen und sinkenden Kosten für eine flexible Produktion sollen laut Wulfsberg neuartige Geschäftsmodelle in den Fokus rücken.

Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktions-

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige