Miniatur-Lichtschranken-Familie

Bild: Sick Vertriebs-GmbH

In ihrem schmalen Gehäuse mit seitlichem Lichtaustritt eignen sich die Miniatur-Lichtschranken W4S besonders für enge Einbausituationen. Das Optical-Standard-Segment mit Einweg- und Reflexionslichtschranken sowie Reflexionslichttastern bietet hohe Reichweiten und ein zuverlässiges Schaltverhalten für eine Vielzahl gängiger Anwendungen. Die Optical-Expert-Sensoren sind speziell für herausfordernde Aufgabenstellungen konzipiert, beispielsweise die Detektion unterbrochener, unebener, sehr flacher, durchsichtiger, reflektierender oder kontrastreicher Oberflächen. Die digitalen Filter des Opto-ASIC stellen eine zuverlässige Erfassung optischer Störer im Einsatzumfeld sicher und gewährleisten so die derzeit wohl beste Fremdlichtunterdrückung am Markt. Der Sensor integriert bis zu 32 Empfangssignale und kann deshalb seine Empfindlichkeit erheblich steigern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Wenglor Sensoric Group
Bild: Wenglor Sensoric Group
Mühelos

Mühelos

Herausfordernde Oberflächen, von hell bis dunkel und von glänzend bis matt, bereiten Laserdistanzsensoren mit gängigen Funktionsweisen Schwierigkeiten bei der präzisen Dickenmessung. Sie müssen dafür mit einer separaten Steuerung an mehreren Eingängen angeschlossen und anschließend parametriert werden. Die aufwendige Berechnung und Programmierung in der Steuerung bedeutet einen hohen Kosten- und Zeitaufwand. Eine Lösung ohne Mehraufwand bieten die Laserdistanzsensoren Triangulation der P3-Serie der Wenglor Sensoric Group.

mehr lesen