Kunststoff-Energiekette nach Hygienic-Design Richtlinien

Auf der diesjährigen Fachpack wird die neue Hygienic Design e-kette an der Tiefziehverpackungsmaschine R 081 von Multivac zu sehen sein.
Auf der diesjährigen Fachpack wird die neue Hygienic Design e-kette an der Tiefziehverpackungsmaschine R 081 von Multivac zu sehen sein.

Für eine saubere und gleichermaßen sichere Energieführung hat Igus die nach eigenen Angaben erste E-Kette nach Hygienic-Design-Richtlinien entwickelt. Durch das offene Design ist die Kette leicht zu reinigen, durch abgerundete Ecken und eine verschraubungsfreie Konstruktion werden Toträume und daraus resultierende Keimbildung vermieden. So eignet sich die neue Energiekette für den Einsatz an Maschinen und Anlagen in der Lebensmittel- und Verpackungstechnik. Der für Kunststoffelemente in der Lebensmittelindustrie typische blaue Werkstoff ist FDA-konform und besitzt zudem eine gute Beständigkeit gegen Reinigungsmittel und Chemikalien. Wie viele Neuheiten entstand auch die E-Kette nach Hygienic Design Richtlinien aufgrund spezieller Markt- und Kundenanforderungen. ‚Treiber‘ dieser Idee war unter anderem die Firma Multivac, die in der Branche als der Spezialist für Verpackungsmaschinen gilt. Mit der Multivac-Anfrage nach einer hygienisch designten Energieführung fiel der Startschuss zur Produktentwicklung gefolgt von gemeinsamen Tests. Die Energiekette wird in zwei verschiedenen Innenhöhen und jeweils fünf verschiedenen Innenbreiten verfügbar sein. Die bis zu fünf festen Innenraumsegmente für eine individuelle Befüllung sind für beide Kettengrößen verfügbar und ermöglichen, dass Leitungen und Schläuche sauber voneinander getrennt verlegt werden, um genügend Platz zur Reinigung zu bieten. Auf der diesjährigen Fachpack war die neue Energiekette an der Tiefziehverpackungsmaschine R 081 von Multivac zu sehen und wird zukünftig auf Tiefziehverpackungsmaschinen aller Typen verwendet. Den ständig steigenden Hygieneanforderungen in der Nahrungsmittel-, Medizin- und Pharmabranche werden mit dem konsequent verfolgtem Multivac-Hygienic- Design Rechnung getragen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Tsubaki Kabelschlepp GmbH
Bild: Tsubaki Kabelschlepp GmbH
Störungsfreier Einsatz

Störungsfreier Einsatz

Der Blick in die Sterne ist so alt wie die Menschheit – heute geschieht das Beobachten des Universums und das Horchen in die Weiten des Weltalls mit Hightech-Teleskopen. Sie sind das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit von Forschungsinstituten und auf diese Technik spezialisierten Unternehmen. Tsubaki Kabelschlepp leistet mit auf diesen Bereich zugeschnittenen Energieführungssystemen einen Beitrag, um die reibungslose Funktion der komplexen Anlagen sicherzustellen.

mehr lesen
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Kleine Bauteile, große Wirkung: Steckverbinder im Wandel der Automatisierung

Kleine Bauteile, große Wirkung: Steckverbinder im Wandel der Automatisierung

Die Entwicklung der Steckverbinder in der Industrie ist eng mit dem Fortschritt der Automatisierungstechnik verbunden und wird somit von vielfältigen Trends getrieben. Das stellt die Hersteller von Steckverbindern vor eine Reihe von Herausforderungen. Welche das sind und welche Antworten sie dem Markt darauf geben, erläutern der Redaktion des SPS-MAGAZINs einige Anbieter aus der Branche und zeigen auf, wie der aktuelle Stand beim heiß diskutierten Thema Single Pair Ethernet ist.

mehr lesen