Balluff eröffnet Entwicklungsbüro in Budapest

Bild: Spaces

Balluff vergrößert sein Entwicklerteam am Standort Veszprém und plant noch in diesem Jahr die Eröffnung eines Büros in Budapest. Die anfangs zehn ausgeschriebenen Positionen in der Soft- und Firmwareentwicklung sollen mittelfristig verdoppelt werden.

„Bei der Innovation von Sensor- und Automatisierungstechnologien wird Software immer wichtiger“, erläutert Florian Hermle, Geschäftsführer Balluff. „Wir wollen junge Entwickler und Elektroingenieure deshalb für unsere Aufgaben begeistern und ihnen das bestmögliche Arbeitsumfeld bieten.“ Zoltán Wimmer, Head of Development am Standort Veszprém, betont: „Das neue Büro ist ein fester Bestandteil des TEC Hubs in Veszprém.“

Um dem neuen Team ein Arbeitsumfeld in Budapest zu ermöglichen, kooperiert Balluff mit dem Co-Working-Unternehmen Spaces.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge