IIoT: Umsatzwachstum von 19% erwartet

Bild: eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V

Die Zahlen entsprechen einem zukünftigen Wachstum von rund 19% pro Jahr. Das heute bereits größte Marktsegment, die Automobilwirtschaft, soll dabei mit 20,2% am schnellsten wachsen. Ein starkes Wachstum mit 18,9% pro Jahr wird auch im Maschinen- und Anlagenbau erwartet. Beide Segmente machen gemeinsam über 50% des gesamten Industrial-IoT-Marktes in Deutschland aus. Für die Studie wurden insgesamt sieben Marktsegmente untersucht. Im internationalen Vergleich ist der deutsche Markt für Industrial-IoT laut der Studie hoch entwickelt. Deutschland zähle mit seiner breiten und innovativen Industriestruktur und der hohen Roboterdichte zu den größten Industrie-4.0-Märkten der Welt. Wachstumstreiber für die nächsten Jahre ist vor allem die voranschreitende Digitalisierung von derzeit analogen Produktions- und Lieferprozessen. Die Studie hat die sechs wichtigsten Markttrends untersucht: Mit Industrial-IoT-Lösungen erhöhen Unternehmen beispielsweise ihre Flexibilität bis zur Auslieferung und machen sich mit as-a-Service-Geschäftsmodellen fit für die Zukunft. Die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen ist laut Studie erfolgsentscheidend: Industrial-IoT-Lösungen setzen sich aus rund 30 Kompetenzen zusammen.

mst/Eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Redakteur

eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige