SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

33. Deutscher Montagekongress

Beim 33. Deutschen Montagekongress, am 13. und 14. Juni in Bamberg, demonstrieren Experten der Branche, wie man in der Montage Kosten sparen und dadurch wettbewerbsfähiger werden kann. Der Fachkongress richtet sich an Entscheidungsträger, Planer und Entwickler – sowohl bei Anwendern als auch bei Ausrüstern von Montagesystemen. Die Themenschwerpunkte sind: Wettbewerbsfähigkeit steigern und Standorte sichern durch intelligente Automatisierung mit schnellem Payback, Energie- und Ressourceneffizienz sowie Identifizierung von Kostentreibern mittels Digitalisierung. Als Highlight wartet auf die Teilnehmenden eine Werksführung im Brose Werk Coburg.

www.sv-veranstaltungen.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ©Bet_Noire/istockphoto.com
post-thumbnail

Störungsfreier Materialfluss

Puffer- und Staustrecken sorgen in stationären Materialflussanlagen für ausreichend Flexibilität und Effizienz. Mit Zero Pressure Accumulation über AS-Interface und einer intuitiv bedienbaren Software von Bihl+Wiedemann lässt sich die Einrichtung solcher Strecken vereinfachen. Und zwar unabhängig von den verwendeten Antrieben, ohne komplizierte SPS-Programmierung und beliebig skalierbar – von der einfachen geraden Förderstrecke über Systeme mit mehreren Ein- und Ausschleusepunkten bis hin zu autarken Lösungen mit Safety.