SPS-MAGAZIN ETH2 2010

Produktübersicht: Sicherheit mit Ethernet

In vielen Bereichen sichern wir uns ab – ob privat mit einer Berufsunfähigkeits- oder Zahnversicherung oder in der Industrieautomatisierung mit Sicherheitskonzepten. Egal, ob es sich also um eine große Panne am Zahn oder im Berufsleben oder in der modernen Anlage handelt: Wichtig ist, dass das Sicherheitsnetz einspringt, wenn ein Unfall droht. Passende Konzepte für den Bereich der Automatisierung stellen fünf Unternehmen in unserer Produktübersicht vor.

mehr lesen

Marktstudie: Trend zu Ethernet bei SPS-Systemen hält weiter an

Der Trend zu Ethernet hält weiter an. Das ergab die aktuelle unabhängigen Marktstudie SPS-Systeme. Während 2001 nur knapp jeder vierte Maschinenbauer angab, Ethernet zur Anbindung an SPS-Systeme einzusetzen, ist es 2005 mehr als jeder zweite und heute mit 86 % die überwiegende Mehrheit. Das am meisten verwendete Ethernet-Protokoll bleibt weiterhin TCP/IP, allerdings mit leicht fallender Tendenz. Dagegen steigt die Bedeutung vor allem von Profinet demnächst deutlich an.

mehr lesen

Drahtlose Lösungen für intelligente Verkehrstechnik

Bund, Kommunen und Gemeinden stellen hohe Anforderungen an moderne Verkehrstechnik. Um der Forderung nach Wireless im Straßenverkehr zu entsprechen, eignen sich Ethernet-basierte Lösungen. Sie lösen z.B. bisherige Varianten mit Induktionsspulen ab oder ermöglichen die uhrzeitabhängige Geschwindigkeitsmessung in Schulgegenden – und sparen dabei Kosten gegenüber bisheriger Lösungen.

mehr lesen

Nicht vor der Klemme halt machen: Flexibles Ethercat bis zur Klemme

Von modernem Ethercat erwarten die Anwender eine hohe Performance bei schneller Konfiguration. Allerdings darf ein modernes und flexibles Ethercat vor der Klemme nicht Halt machen. Aus diesem Grund hat Berghof seine Systeme um Ethernet-E/A-Module ergänzt, die das Ethercat tatsächlich bis zur Klemme bringen – und mit CoDeSys-Tools flexibel konfiguriert werden können. Dass sie mit 32 digitalen E/As auf 25mm auch noch kompakt sind, wird vor diesem Hintergrund fast zur Nebensache.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige