Verschiedene Level der Servohydraulik
Bild: Baumüller Nürnberg GmbH

Baumüller bietet drei verschiedene Servohydraulik-Level. In der Standard Line erfolgt der Anbau der Pumpe an den Motor flexibel über Kupplung, Pumpenträger und Fußflansch. Die Advanced Line ermöglicht den direkten Anbau der Pumpe an den Motor über eine Innenverzahnung in der Motorwelle. Durch den Wegfall von Pumpenträger und Kupplung wird hier Bauraum gespart, der Montageaufwand verringert und die Robustheit des Systems verbessert. In der Performance Line wird zusätzlich zum Direktanbau über die Innenverzahnung noch eine intelligente Ölumlaufschmierung integriert. Diese Variante bietet Baumüller zusammen mit dem Pumpenanbieter Bucher Hydraulics an. Über Anschlüsse am Motor und der Konstantpumpe wird der Leckagestrom der Hydraulik zur permanenten Schmierung in die Innenverzahnung geleitet. Eine Fettschmierung der Innenverzahnung entfällt damit.

Baumüller Nürnberg GmbH

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Kostal Industrie Elektrik GmbH
Bild: Kostal Industrie Elektrik GmbH
Die Familie wächst

Die Familie wächst

Ursprünglich auf kundenspezifische Projekte ausgerichtet, adressiert Kostal Industrie Elektrik mit dem Frequenzumrichter Inveor schon seit vielen Jahren den kompletten Industriemarkt mit einer stetig wachsenden Gerätefamilie. Sie deckt heute mit verschiedenen Gerätevarianten und Leistungsstufen eine Vielzahl von Antriebsanwendungen ab. Und es kommen immer weitere Features und Möglichkeiten für den Anwender hinzu.

mehr lesen
Bild: Weber
Bild: Weber
Schrauben mit Gefühl  – und hohen Drehzahlen

Schrauben mit Gefühl – und hohen Drehzahlen

Die robotergestützten Schraubsysteme von Weber stellen hohe Ansprüche an die Antriebstechnik: Die verbauten Servoverstärker müssen sowohl eine Vielzahl von Motortypen unterstützen als auch internationalen Standards und Normen entsprechen. Der Umstieg auf das kompakte Modell SD2S von Sieb & Meyer mit integrierter Ethercat-Schnittstelle brachte dem Maschinenbauer nicht nur eine höhere Leistung, sondern zudem auch Kostenersparnisse.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige