Flexibles Linearsystem mit Zahnriemenantrieb

Für mehr Bewegung

MiniTec bietet ein breites Produktspektrum im Bereich Lineartechnik. Das Linearsystem LR z.B. ist für unterschiedliche Anwendungsfelder geeignet. Denn es umfasst einbaufertige Linearachsen genauso wie Laufwagen, Antriebe, Umlenkungen, Schienen und weiteres Zubehör.

Die Laufwagen sind mit zweireihigen Profillaufrollen bestückt. Je nach Belastung können die Wagen mit sehr vielen Laufrollen ausgerüstet werden. Diese werden mit Stahlleisten direkt an der Wagenplatte befestigt. Dadurch hat die Konstruktion größtmögliche Stabilität und gibt nicht nach. Es sind keine speziellen Laufrollenprofile für den Aufbau der Wagen erforderlich. Die spielfreie Einstellung der Führungen erfolgt mit Exzenterbuchsen. Die Laufwagen gibt es offen oder komplett gekapselt. Bei den geschlossenen Laufwagen sind in die Abdeckkappen Abstreiffilze integriert, die gleichzeitig die Wellen von grobem Schmutz befreien und mit Schmierstoff versorgen. Die Filze lassen sich nach Lösen der seitlichen Verschraubung schnell und einfach austauschen. Daher ist das Linearsystem selbst bei schmutzigen oder hygienisch kritischen Einsatzbedingungen uneingeschränkt verwendbar. Besonders stabil ist aufgrund seiner Breite bis 32mm der Zahnriemen des Systems.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

MiniTec GmbH & Co. KG
http://www.minitec.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Keine Frage: Seecontainer lassen sich ausgezeichnet für den Gütertransport verwenden. Doch durch das praktische Format kommen sie auch anderweitig zum Einsatz: als Kühllager, als Büro, als Forschungsstation in der Antarktis oder sogar als Tiny-House. Neues Potenzial birgt auch eine Entwicklung von SEW-Eurodrive und Inperfektion – ein komplett in einen solchen Container eingebautes Regalbediengerät.

mehr lesen