Erweitertes Linearsystem-Portfolio

Die neue Generation an Linearkugellagern der D-Serie überzeugt mit sehr guter Leistung, höheren Tragzahlen und größerem Schmiermittelvorrat.
Die neue Generation an Linearkugellagern der D-Serie überzeugt mit sehr guter Leistung, höheren Tragzahlen und größerem Schmiermittelvorrat.Bild: Ewellix Linearsysteme GmbH

@Grundschrift_NH_K01:Ewellix, vormals unter dem Namen SKF Linearsysteme ein Teil der SKF-Gruppe, erweitert sein Portfolio an Linearkugellagern der D-Serie. Die Komponenten der neuen Generation sollen mit guter Leistung, höheren Tragzahlen und größerem Schmiermittelvorrat überzeugen und durch praktischen Einbaukennzeichnungen die Installation vereinfachen und beschleunigen. Mit verbesserter Laufbahngeometrie und größeren Wälzkörpern konnte laut Hersteller die dynamische Tragzahl im Vergleich zum Vorgängermodell um bis zu 40% gesteigert werden. Anwender somit von einer bis zu 2,7-fach höheren Lebensdauer profitieren. Die Linearkugellager sollen darüber hinaus reibungsärmer, laufruhiger und leiser arbeiten.

Ewellix Linearsysteme GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Keine Frage: Seecontainer lassen sich ausgezeichnet für den Gütertransport verwenden. Doch durch das praktische Format kommen sie auch anderweitig zum Einsatz: als Kühllager, als Büro, als Forschungsstation in der Antarktis oder sogar als Tiny-House. Neues Potenzial birgt auch eine Entwicklung von SEW-Eurodrive und Inperfektion – ein komplett in einen solchen Container eingebautes Regalbediengerät.

mehr lesen