Drei- und vierachsige Motorregler für Servo- und Schrittmotoren

Bild: MACCON GmbH

Copley Controls erweitert sein Angebot um drei- und vierachsige Regler, die sowohl Servo- wie auch Steppermotoren ansteuern können – auch in gemischter Konfiguration. Ziel dieser als Platinenversion angebotenen FPGA-basierten Verstärker sind vor allem Multiachskonfigurationen in Handling-Systemen, der Medizintechnik oder der Halbleiterindustrie. Die Betriebsspannung für das dreiachsige Modell M3 Plus liegt bei 14 bis 90VDC, es können Motorströme von 5A Dauer bzw. 10A Spitze pro Achse bereitgestellt werden. Für den vierachsigen Regler M4 Plus beträgt die Betriebsspannung 14 bis 55VDC und pro Achse steht 3A Motorstrom dauerhaft zur Verfügung. Die Steuerungselektronik kann durch eine unabhängige Hilfsspannung versorgt werden. Als Geberschnittstellen werden beim M3 Plus RS422, Sin/Cos, 1Vss, EnDat, BiSS, SSI und Absolut A unterstützt. Für den M4 Plus steht der digitale Inkremental-Encoder zur Verfügung. Beide Versionen bieten diverse frei programmierbare digitale I/Os. High Speed Position Capture ist genauso möglich wie das positionsgetriggerte Setzen eines Ausganges. Beim M3 Plus kann pro Achse ein analoger ±10V-Eingang mit 12Bit-Auflösung als Sollwertpfad genutzt werden.

MACCON GmbH
http://www.maccon.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Novanta
Bild: Novanta
Kompakter Servoantrieb

Kompakter Servoantrieb

Der Servoantrieb Everest S von Celera Motion ist rund 30 Prozent kleiner als das Vorgängermodell, unterstützt Dual-BISS-C-Feedback und eignet sich z.B. für chirurgische Roboter, Exoskelette, Pan Tilt Gimbals, kollaborative Roboter und autonome mobile Roboter.

mehr lesen
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Mit einem neuen Tool will RK Rose+Krieger den Anwendern der Antriebssteuerung MultiControl II die Konfiguration individueller Steuerungsprofile erleichtern. Statt per Handschalter erfolgt die Bedienung bequem über den PC. Die Software bietet nicht nur eine Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten mit der Steuerung. Sie erfüllt auch moderne Anforderungen an eine zeitsparende Inbetriebnahme, Fehlererkennung und Fernwartung.

mehr lesen