Zühlke mit Rekordumsatz

Die Zühlke-Gruppe zieht ein positives Fazit aus dem Geschäftsjahr 2017 und blickt damit kurz vor ihrem 50. Jubiläum optimistisch in die Zukunft. Der Umsatz des Unternehmens hat sich um 16% auf 138Mio.€ erhöht. Gleichzeitig konnte die Anzahl der Mitarbeiter an den zwölf Standorten weltweit zum Jahresende 2017 auf über 960 gesteigert werden. Dieses Wachstum und die Expansion sollen auch 2018 weitergehen. Bereits heute beschäftigt das Unternehmen über 1.000 Mitarbeiter an insgesamt 13 Standorten. Zur weiterhin positiven Entwicklung soll auch ein neuer Standort in Hongkong beitragen, der am 1. März eröffnet wurde. Er ist nach Singapur der zweite in Asien.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

Auf der SPS-Messe im vergangenen November hat Siemens ein neues Motto ausgerufen: Einfach automatisieren! Zwar ist der Easy-to-Use-Ansatz in der Branche nicht wirklich neu, er spielt den Anwendern in Zeiten des anhaltenden Fachkräftemangels aber immer stärker in die Karten. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit Rainer Brehm, CEO Factory Automation, darüber unterhalten, wie der Einfach-Anspruch das eigene Selbstverständnis prägt und was er für den Anwender bedeutet.

mehr lesen