Vollständig vernetzte Roboteranlage für die Schweißtechnik

Bild: Carl Cloos Schweißtechnik GmbH

Carl Cloos präsentiert auf der Hannover Messe Entwicklungen rund um die manuelle und automatisierte Schweißtechnik. Im Mittelpunkt des Messestandes stehen die Themen Digitalisierung und Vernetzung. Das Unternehmen ziegt vor Ort eine vollständig vernetzte Roboteranlage. Ob individuelle Bauteilmarkierung, Offline-Programmierung, 3D-Vermessung, automatische Betriebs- und Produktionsdatenüberwachung oder Fernwartung, das Leistungsspektrum reicht dabei von kompakten Systemen bis zu verketteten Anlagen mit selbstständiger Bauteilidentifizierung und automatischen Be- und Entladeprozessen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Bucher Automation AG
Bild: Bucher Automation AG
Schnellere SPS-Entwicklung mit virtuellen Steuerungen

Schnellere SPS-Entwicklung mit virtuellen Steuerungen

Der Einsatz virtueller Steuerungen zur Applikationsentwicklung im Maschinen- und Anlagenbau bietet merkliche Vorteile. So ist eine Entwicklungsumgebung, die Steuerung, Kommunikation, I/Os und Motion-Control-Achsen in Software abbildet, nicht mehr abhängig von der Verfügbarkeit der Hardware. Stattdessen kann die virtuelle Steuerung einfach auf einem PC am Schreibtisch programmiert, getestet und sogar in Betrieb genommen werden.

mehr lesen