Schneider Electric erzielt +6,2%

Schneider Electric gab am Donnerstag den Umsatz für das 1. Quartal 2018 bekannt. Demnach erzielte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 5,8Mrd.€. Das sind +6,2% gegenüber dem Vorjahresquartal. Die Geschäftsbereiche Energy Management und Industrial Automation sind mit +6 bzw. +9% stark gewachsen. In Westeuropa erzielte Schneider Electric einen Umsatz in Höhe von 1,63Mrd.€ und lag damit auf Vorjahresniveau. Im Raum Asien-Pazifik wuchs der Umsatz um 14% auf 1,63Mrd.€. In Nordamerika und dem Rest der Welt stieg der Umsatz jeweils um 5% auf 1,58Mrd.€ bzw. 961Mio.€. Für 2018 rechnet der Konzern mit einem organischen Umsatzwachstum von 3 bis 5%.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Sichere 5G/6G-Netze

Im Projekt RealSec5G sollen die Anforderungen der Datensicherheit in 5G/6G-Infrastrukturen mit TSN erprobt werden.

mehr lesen