Anzeige

Plant iT von ProLeiT ab sofort mit Modicon M580 kompatibel

Bild: Schneider Electric GmbH

Schneider Electric und das deutsche Softwareunternehmen ProLeiT wachsen weiter zusammen. Ab sofort ist das Prozessleitsystem Plant iT von ProLeiT auch für Nutzer der Speicherprogrammierbaren Steuerung Modicon M580 von Schneider Electric verfügbar. Auf diese Weise ist es möglich, das gesamte Hardwareportfolio für die Mess- und Regelungstechnik von Schneider Electric durchgängig an das auf chargenbasierte Produktionsprozesse zugeschnittene Prozessleitsystem von ProLeiT anzubinden. Speziell für Aufgaben in der Lebensmittelindustrie, Futtermittelverarbeitung oder Feinchemie optimiert, ist Plant iT damit ein integraler Bestandteil der ganzheitlichen IIoT-Architektur EcoStruxure. Bekannt unter dem Label brewmaxx, ist eine spezifische Zusammenstellung der Plant iT-Module zum Beispiel exakt auf die Anforderungen von Brauereien zugeschnitten.

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

Auf der SPS-Messe im vergangenen November hat Siemens ein neues Motto ausgerufen: Einfach automatisieren! Zwar ist der Easy-to-Use-Ansatz in der Branche nicht wirklich neu, er spielt den Anwendern in Zeiten des anhaltenden Fachkräftemangels aber immer stärker in die Karten. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit Rainer Brehm, CEO Factory Automation, darüber unterhalten, wie der Einfach-Anspruch das eigene Selbstverständnis prägt und was er für den Anwender bedeutet.

mehr lesen