Lüfterlose IPCs für IoT und Edge

Bild: OnLogic

OnLogic kündigt zwei lüfterlose Computerplattformen mit Prozessoren der Intel Celeron-N- und Pentium-J-Serie an. Helix 310 und 330 sind anpassbare, lüfterlose Geräte, die für Anwendungen im Bereich der Industrie 4.0, des Edge-Computings sowie des industriellen IoTs entwickelt wurden. Sie unterstützen drei unabhängige 4K-Displays. Außerdem sind sie bei Temperaturen von 0 bis +50°C einsetzbar und bieten verschiedene Konfigurationsoptionen. Die IoT-spezifischen Funktionen der Helix-300-Serie umfassen die Intel Programmable Services Engine, eine dedizierte Offload-Engine für IoT-Aufgaben. Sie wird von einem ARM-Cortex-M7-Mikrocontroller betrieben, der eine verbesserte Datenverarbeitung in Echtzeit ermöglichen soll. Die IPCs können über M.2- und mPCIe-Steckplätze mit zusätzlichen Konnektivitätsoptionen erweitert werden sowie mit einer Reihe von Windows- oder Linux-Ubuntu-Betriebssystemen konfiguriert werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Brauchen Sie Hamster?

Elektronische Bauteile, Rohstoffe, Speiseöl und Mehl – was nicht alles rar wird dieser Tage. Da lohnt es doch, einen Vorrat anzulegen, möchte man meinen. Doch wenn die Eichhörnchen sich wie Heuschrecken aufführen, wird es teuer.

mehr lesen

Anzeige