IO-Link WirelessSpezifikation fertiggestellt

IO-Link wurde um die Wireless-Kommunikation erweitert. Die IO-Link Community hat die Spezifikationsarbeiten für IO-Link Wireless abgeschlossen und will zur diesjährigen Hannover Messe eine verabschiedete Version veröffentlichen. Auf dem PI-Gemeinschaftsstand wird die Technologie zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit in Form eines Demonstrators vorgestellt. Parallel zu den Spezifikationsarbeiten werden im IO-Link Wireless Arbeitskreis bereits die notwendigen Testspezifikationen und Testszenarien definiert, die benötigt werden, wenn die ersten Anbieter ihre Komponenten für das neue System entwickeln.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Sichere 5G/6G-Netze

Im Projekt RealSec5G sollen die Anforderungen der Datensicherheit in 5G/6G-Infrastrukturen mit TSN erprobt werden.

mehr lesen