CPU-Update für Box-PCs

Bild: TL Electronic GmbH

TL-Electronic-Partner Winmate stellt überarbeitete Industrie-PCs im Booksize-Format von 276x207x60mm vor. Hierbei verfügt das Modell ITMH100 mit seinem CPU-Upgrade auf den Intel Core i5 der 11. Generation über eine gesteigerte Leistung: Angesichts einer variablen Taktung von 2,4 bis 4,2GHz bewältigt der i5-1135G7-Prozessor auch anspruchsvolle Industrieaufgaben im Dauerbetrieb. Der optional bis 64GB aufrüstbare Arbeitsspeicher sowie eine Intel-Iris-Xe-Grafikkarte sollen eine problemlose Verarbeitung intensiver Datenmengen ermöglichen. Seitens der Konnektivität sind vier USB-, je zwei LAN-, COM-, und Display-(1xDP, 1xHDMI)-Schnittstellen sowie eine Audio-IO-Buchse integriert. Ein optionaler Digital-In/Digital-Out-Port und ein PCI-Express-Port bieten weitere Erweiterungsmöglichkeiten. Für eine hohe Wartungsfreundlichkeit lässt sich die ab Werk installierte 64GB-SSD-Festplatte im 2,5″-Format ohne Werkzeug gegen ein größeres Speichermedium (bis zu 4TB) austauschen. Für Wartungs- oder Upgrade-Eingriffe ist das robuste Metallgehäuse mit einer leicht zu entfernenden Serviceklappe an der Oberseite ausgestattet.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

Auf der SPS-Messe im vergangenen November hat Siemens ein neues Motto ausgerufen: Einfach automatisieren! Zwar ist der Easy-to-Use-Ansatz in der Branche nicht wirklich neu, er spielt den Anwendern in Zeiten des anhaltenden Fachkräftemangels aber immer stärker in die Karten. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit Rainer Brehm, CEO Factory Automation, darüber unterhalten, wie der Einfach-Anspruch das eigene Selbstverständnis prägt und was er für den Anwender bedeutet.

mehr lesen