Box-PC für KI-Anwendungen

 Der Box-PC EC-3200 von iBase eignet sich für KI- und Deep-Learning-Anwendungen.
Der Box-PC EC-3200 von iBase eignet sich für KI- und Deep-Learning-Anwendungen.Bild: iBase Technology Inc.

Distec hat sein Portfolio mit dem industriellen Embedded-Box-PC EC-3200 von iBase für Anwendungen mit künstlicher Intelligenz erweitert. Der EC-3200 basiert auf dem stromsparenden Nvidia Jetson TX2. Der Prozessor verbindet hohe Geschwindigkeit und Energieeffizienz mit einem Dual-Core-Denver2- und einem Quad-Core-ARM-Cortex-A57-Prozessor. Durch sein robustes Design eignet sich der Box-PC z.B. für den Einsatz in Industrierobotern oder medizinischen Geräten. Er bietet eine langlebige Lösung mit lüfterlosem Design für einen unterbrechungsfreien Betrieb. Er nutzt die GPU-beschleunigte Parallelverarbeitung des Jetson TX2, um datenintensive und unternehmenskritische Arbeitslasten mit hoher Energieeffizienz und Zuverlässigkeit zu bewältigen. Damit eignet sich der Box-PC auch für echte Deep-Learning-Anwendungen. Er ist für einen erweiterten Temperaturbereich von -20 bis +60°C ausgelegt.Trotz seiner kompakten Abmessungen verfügt der Box-PC über 8GB LPDDR4-Arbeitsspeicher und 32GB eMMC.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: KEB Automation KG
Bild: KEB Automation KG
Edge Devices als Basis für das IIoT im Maschinenbau

Edge Devices als Basis für das IIoT im Maschinenbau

Datenverarbeitung am Rand des Netzwerks: Edge Computing findet direkt an oder nahe einer bestimmten Datenquelle statt, um eine schnelle Analyse und Reaktion zu ermöglichen. Diese dezentrale Ergänzung zum Cloud Computing ermöglicht schnelle Reaktionszeiten für industrielle Anwendungen in der Fertigung oder Robotik. Durch Edge Computing werden Entscheidungen in Echtzeit sowie eine bessere Steuerung von Maschinen und Prozessen möglich.

mehr lesen
Bild: Insevis GmbH
Bild: Insevis GmbH
Von der S7 in die Cloud

Von der S7 in die Cloud

Insevis ist für seine Ergänzungen zur Siemens-Welt bekannt. Die Produktfamilien umfassen eigene Hutschienensteuerungen mit S7-CPUs mit und ohne Onboard-I/Os, S7-Panels ohne Windows und Verbindungen von beiden als Kompaktsysteme sowie Anbindungen an die IT-Ebene per MQTT und OPC UA.

mehr lesen