Rohroberflächen-Messtechnik

Wika hat ein neues System zur Messung der Rohroberflächen-Temperatur von Prozessöfen entwickelt. Das Tefracto-Pad (Typ TC59-T) soll es Anwendern ermöglichen, die Produktionsziele zu erreichen sowie gleichzeitig den Prozessofen zu schützen und die Intaktheit des Rohres zu bewahren. Das Pad und die Mantelleitung sind von einem speziellen Hitzeschild-Formteil umgeben. Dieser Hitzeschild und die spezielle Isolierung sind die Schlüsselkomponenten des Systems, die eine hochgenaue Temperaturüberwachung sicherstellen soll. Die beiden Primärkomponenten werden in einem einzigen Schritt installiert. Durch die verkürzte Installationszeit in Verbindung mit der hohen Genauigkeit ist das System für eine Vielzahl von prozessindustriellen Ofenanwendungen geeignet.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Indu-Sol GmbH
Bild: Indu-Sol GmbH
Zehn Messwerte auf einen Streich

Zehn Messwerte auf einen Streich

Der Multifunktionssensor für die vorausschauende Instandhaltung von Indu-Sol mit der Bezeichnung Sieds vereint Sensorik, Datenverarbeitung und Netzwerkkommunikation in einem kompakten und robusten IP65-Gehäuse. Er ist darauf ausgelegt, zehn physikalische Parameter zu messen, die die Verfügbarkeit von Anlagen beeinflussen.

mehr lesen