Kompakte Magnetsensoren

Bild: Bogen Electronic GmbH

Bogen bietet hochpräzise Magnetsensoren für OEM-Anwendungen im Bereich der Bewegungssteuerung. Sie sind in verschiedenen Formen und Größen für lineare und rotierende Messaufgaben mit Auflösungen bis zu 20µm erhältlich und entweder im Gehäuse oder als PCB-Version verfügbar. Aufgrund ihrer kompakten und leichten Bauweise eignen sie sich für medizinische und andere Roboteranwendungen, Automatisierung, Material Handling sowie Motoren und Antriebssysteme in der Automobilindustrie. Die berührungslose Messtechnik des Herstellers umfasst auch komplette magnetische Messsysteme, die aus magnetischen Sensoren und linearen oder rotierenden magnetischen Maßstäben bestehen und selbst in rauen Industrieumgebungen hochgenaue Messergebnisse liefern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: IPF Electronic GmbH
Bild: IPF Electronic GmbH
Mehr als nur robust

Mehr als nur robust

Induktive Sensoren werden vor allem aufgrund ihrer Nehmerqualitäten für den harten Industrieeinsatz geschätzt. Reichen Robustheit und damit auch eine höhere Temperaturbeständigkeit als Eigenschaften allein nicht aus, können sogenannte klimawechselfeste Sensoren von IPF Electronic echte Alternativen sein, wie die Erfahrungen der IBS Paper Performance Group zeigen.

mehr lesen