KI-Vision-Sensor

Bild: Keyence Deutschland GmbH

Der KI-Vision-Sensor IV3 von Keyence ermittelt automatisch alle Bild- und Erkennungseinstellungen mit einer speziell auf Anwesenheits- und Differenzprüfungen ausgelegten KI. Installation und Bedienung sind einfach: den zu prüfenden Bereich am Objekt festlegen und mindestens ein OK- und ein NG-Bild registrieren. Der Sensor umfasst Kameraoptik, Controller und eine modulare Beleuchtung. Die kompakten Sensorköpfe unterstützen Arbeitsabstände im Bereich von 50 bis 2.000mm. Zudem verfügt der KI-Vision-Sensor über ein maximales Bildfeld von 1.822×1.364mm.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge