IIoT-Sensoren und Maschinensicherheitssysteme

RS Components hat sein Portfolio im Bereich industrieller Steuerungen um Produkte von Sick erweitert, die IIoT-Anwendungen unterstützen. Hierzu zählen die induktiven Näherungssensoren M12 und M18 zur berührungslosen Erfassung metallischer Objekte. Erhältlich in zylindrischen- aber auch rechteckigen Formaten oder in flache Gehäuse eingekapselt, sind die Sensoren auf lange Lebensdauer und Robustheit ausgelegt. Ebenfalls verfügbar sind IO-Link-Lichtschranken, die zuverlässig Objekte in verschiedenen Farben und Texturen sowie transparente Gegenstände erkennen sollen. Das IO-Link-Kommunikationsprotokoll kann über den Feldbus parametriert und überwacht werden, um eine vollständige Prozesskontrolle zu ermöglichen. Abschließend gehört nun auch die SLG-Reihe von Einweg-Lichtvorhängen zum Portfolio. Mit nur 8mm Baugröße für die Optik lassen sie sich diskret in Maschinen, Rahmen und Türen integrieren.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Fraunhofer-Institut ILT
Bild: Fraunhofer-Institut ILT
Laser-Tauchsonde sorgt für smartes Inline-Monitoring von Wasser und Abwasser

Laser-Tauchsonde sorgt für smartes Inline-Monitoring von Wasser und Abwasser

Eine neuartige laserbasierte Tauchsonde, die das Fraunhofer ILT mit Industriepartnern und Anwendern erprobt, könnte den Weg zu einem fortlaufenden Inline-Monitoring von Wasseraufbereitungsprozessen in Kläranlagen ebnen. Das 2D-Fluoreszenzmessverfahren ist in Verbindung mit einer intelligenten Auswertesoftware der Schlüssel zu einer energie- und ressourceneffizienten Wasseraufbereitung.

mehr lesen
Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Bild: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Raman-Spektroskopie: Der molekulare Fingerabdruck

Raman-Spektroskopie: Der molekulare Fingerabdruck

Die Prozessanalyse liefert mit Hilfe verschiedener physikalischer und chemischer Messprinzipien Informationen über Stoffeigenschaften direkt aus verfahrenstechnischen Prozessen heraus. Besonders im Aufwind ist dabei die noch relativ junge Raman-Spektroskopie, mit der sich Materialeigenschaften unterschiedlicher Medien berührungslos bestimmen lassen.

mehr lesen