Echtzeit-Überwachung beim Laserschweißen

Bild: IPF Electronic GmbH

Die Highspeed-Kamerasysteme OC29 von IPF ermöglichen es, in Kombination mit einer kostenfreien Software, schnelllaufende Industrieprozesse mit sehr hohen Frameraten aufzuzeichnen, abzuspeichern und anschließend zu analysieren. Um die Überblendung der Aufnahmen zu vermeiden, können z.B. eine Monochrom-Kamera OC299725 sowie mehrere Objektivfilter verwendet werdem, die nur für die Bildaufzeichnung erwünschten Lichtwellen durchlässig sind. Eine zusätzliche Beleuchtung liefert darüber hinaus das für verwertbare Bildaufnahmen erforderliche Licht. Für eine lückenlose Dokumentation der Schweißqualität werden außerdem alle Aufnahmen über das System archiviert.

IPF Electronic GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Optalio GmbH
Bild: Optalio GmbH
Leistung ankurbeln

Leistung ankurbeln

Obwohl Ingenieure Maschinen und Anlagen kontinuierlich verbessern, bleibt ihnen das komplette Potenzial im laufenden Betrieb häufig verborgen. Daten- und KI-getriebene Analysen können hier Licht ins Dunkel bringen – und eine Vielzahl an positiven Effekten bewirken, wie die Performance von Maschinen verbessern oder neue Erkenntnisse über Produktionsprozesse gewinnen, wie die Lösung von Optalio zeigt.

mehr lesen
Bild: Althen GmbH Mess- und Sensortechnik
Bild: Althen GmbH Mess- und Sensortechnik
Auf Fehlersuche 
im Führerstand

Auf Fehlersuche im Führerstand

Elektrische Lokomotiven sind mit Überspannungsableitern ausgestattet, die wie Blitzableiter funktionieren und die Instrumente vor Schäden durch plötzliche Überspannung schützen. Was aber, wenn diese Überspannungsableiter aus ungeklärten Gründen nicht zuverlässig funktionieren? Meinke Energy bietet Messdienstleistungen an, um Fehlern auf den Grund zu gehen und verlässt sich dabei auf die Datenerfassung mit den Datenloggern von Althen.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige