Echtzeit-Überwachung beim Laserschweißen

Bild: IPF Electronic GmbH

Die Highspeed-Kamerasysteme OC29 von IPF ermöglichen es, in Kombination mit einer kostenfreien Software, schnelllaufende Industrieprozesse mit sehr hohen Frameraten aufzuzeichnen, abzuspeichern und anschließend zu analysieren. Um die Überblendung der Aufnahmen zu vermeiden, können z.B. eine Monochrom-Kamera OC299725 sowie mehrere Objektivfilter verwendet werdem, die nur für die Bildaufzeichnung erwünschten Lichtwellen durchlässig sind. Eine zusätzliche Beleuchtung liefert darüber hinaus das für verwertbare Bildaufnahmen erforderliche Licht. Für eine lückenlose Dokumentation der Schweißqualität werden außerdem alle Aufnahmen über das System archiviert.

IPF Electronic GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: IPF Electronic GmbH
Bild: IPF Electronic GmbH
Mehr als nur robust

Mehr als nur robust

Induktive Sensoren werden vor allem aufgrund ihrer Nehmerqualitäten für den harten Industrieeinsatz geschätzt. Reichen Robustheit und damit auch eine höhere Temperaturbeständigkeit als Eigenschaften allein nicht aus, können sogenannte klimawechselfeste Sensoren von IPF Electronic echte Alternativen sein, wie die Erfahrungen der IBS Paper Performance Group zeigen.

mehr lesen