Mechatronik-Bundesleistungszentrum bei Festo
Bild: Festo SE & Co. KG

Das Ausbildungszentrum von Festo in Esslingen ist jetzt offiziell das Bundesleistungszentrum für die Mechatronikwettbewerbe bei den Berufsweltmeisterschaften WorldSkills. „Damit geben wir unser Ausbildungs-Knowhow nicht nur an unsere eigenen Auszubildenden weiter, sondern auch an Azubis, die bei den nächsten WorldSkills Shanghai 2022 die Mechatronik-Nationalmannschaft bilden“, sagt Stefan Dietl, Leiter Ausbildung bei Festo.

Unternehmensübergreifend trainieren im Festo Ausbildungszentrum künftig die besten Mechatroniker Deutschlands für internationale Berufswettbewerbe. Basis für die Wettbewerbe und die Mechatronikerausbildung allgemein sind die Modularen Produktionssysteme (MPS) von Festo Didactic. Schon seit den WorldSkills im Jahre 1991 werden auf diesen die Mechatronikwettbewerbe der Berufsweltmeisterschaften ausgetragen.

Festo SE & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige