Schneller Zugriff auf Artikeldaten

Wird eine Komponente in Eplan eStock gesucht, zeigt das System auch mögliche Treffer im Eplan Data Portal an.
Wird eine Komponente in Eplan eStock gesucht, zeigt das System auch mögliche Treffer im Eplan Data Portal an.Bild: Eplan GmbH & Co. KG

Mit eStock – der Cloud-basierten Artikelverwaltung zur Eplan Plattform – lassen sich Artikeldaten wie Spannungen, Ströme, Datenblätter oder Artikelbezeichnungen im Browser pflegen. Zugriff auf die dort gepflegten Daten haben User bereits seit der Version 2023. Das soll die Kollaboration vereinfachen und Abstimmungszeiten sowie Medienbrüche reduzieren. Damit werden die Daten konsistenter und hochwertiger – schließlich entfällt eine Mehrfach-Eingabe. Anwender können bei der Artikelsuche in der zentralen Artikelverwaltung auch automatisch und schnell auf die volle Bandbreite der über 1,5 Mio. Artikeldaten im Eplan Data Portal zugreifen. Außerdem lassen sich sämtliche Daten – aus der eigenen Artikelverwaltung sowie aus dem Portal – gemeinsam bearbeiten und per Rechteverwaltung sichern. Außerdem lassen sich Artikel aus dem Data Portal in eStock importieren. Während der Eingabe der ersten Zeichen sieht der Anwender alle Artikel in seiner eigenen Datenbank und zusätzlich alle relevanten Artikel zu seiner Suche im Data Portal. Anschließend kann er im gleichen Fenster den gewünschten Artikel öffnen und ihn, falls nicht bereits vorhanden, durch ein bis zwei Klicks importieren.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Ein Klick: KI-gestützte Bilderkennungssoftware sorgt für schnelle Bestellung

Ein Klick: KI-gestützte Bilderkennungssoftware sorgt für schnelle Bestellung

Das Prinzip ist simpel und beschleunigt den Bestellprozess: Mit der Bilderkennungssoftware Lapp Visual Search lässt sich ein gewünschtes Produkt per Fotoaufnahme identifizieren und direkt über den Onlineshop nachbestellen. Hinter der Idee steht eine komplexe, KI-gestützte Softwarelösung aus dem Hause Lapp. Die Entwickler haben dafür den unternehmenseigenen Innovationspreis erhalten.

mehr lesen
Bild: Conplement AG
Bild: Conplement AG
SaaS-Plattform Twinsphere Suite für neue Services und Geschäftsmodelle

SaaS-Plattform Twinsphere Suite für neue Services und Geschäftsmodelle

In einer Ära, in der die digitale Transformation zur Notwendigkeit wird, stehen mittelständische Unternehmen im Maschinenbau vor großen Herausforderungen: Sie müssen eine immer stärkere Vernetzung über Wertschöpfungsketten hinweg sicherstellen und parallel wachsende Kundenanforderungen nach digitalen Services bedienen – das ganze bei steigendem Kostendruck und fragilen Lieferketten. Der Launch einer neuen SaaS-Lösung für digitale Zwillinge, soll einen Wendepunkt für diese Unternehmen einleiten.

mehr lesen