Herstellerunabhängige Energiemanagement-Software

Bild: Econ Solutions GmbH

Auf der SPS zeigt Econ Solutions auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ seine Energiemanagement-Software Econ4 mit vielfältigen Schnittstellen. Sie ist offen für die herstellerunabhängige Anbindung von Hardware (z.B. Stromzähler oder Sensoren) und die Integration sämtlicher Datenquellen, z.B. aus MDE-/BDE- oder ERP-Systemen. Über die OPC-UA-Schnittstelle lassen sich Energie- und Produktionsdaten auch aus Maschinen direkt übernehmen. Alle Datenpunkte lassen sich in beliebige Hierarchiestrukturen einbinden und zu Kennzahlen kombinieren. Neben den Standardberichten liefert die Software auch Spezial-, Kosten- und CO2-Berichte für Controlling und Nachhaltigkeitsreporting. Der ISO50001-Assistent führt Nutzer sicher durch den Auditierungs- bzw. Zertifizierungsprozess.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Durchbruch in der Datenvisualisierung mit OPC UA und Virtual Reality

Durchbruch in der Datenvisualisierung mit OPC UA und Virtual Reality

In einer Zeit, in der Digitalisierung und Vernetzung in der Industrie immer wichtiger werden, ist es entscheidend, Maschinendaten effizient zu kommunizieren und zu visualisieren. Die Kombination von OPC UA und Virtual Reality (VR) bietet hier großes Potenzial und ermöglicht nicht nur eine verbesserte Überwachung und Steuerung von Maschinen, sondern eröffnet auch neue Lösungen für Schulungen, Wartung und die Verbesserung von Produktionsprozessen.

mehr lesen