Robustes Schaltnetzteil mit IO-Link

Das Schaltnetzteil Emparro20-Pro von Murrelektronik hat einen
Wirkungsgrad von mehr als 95 Prozent und lässt sich optional mit einem IO-LinkAdapter ausstatten.
Das Schaltnetzteil Emparro20-Pro von Murrelektronik hat einen Wirkungsgrad von mehr als 95 Prozent und lässt sich optional mit einem IO-LinkAdapter ausstatten. Bild: Murrelektronik GmbH

Murrelektronik präsentiert mit Emparro20-Pro ein Schaltnetzteil der Schutzart IP20 mit IO-Link-Option. IO-Link ermöglicht Anwendern den Remote-Zugriff, die Einstellung der Ausgangsspannung, die Diagnose des Schaltnetzteils sowie die Sperrung der Bedienelemente, um ein unbefugtes Verstellen der Ausgangsspannung zu verhindern. Mit seinen Maßen von 50x123x138mm ist das Netzteil platzsparender als das Vorgängermodell. Es lässt sich komplett werkzeugfrei per Hutschiene montieren. Optional ist auch eine Montage per Verschraubung möglich. Über den Parallelmodus lassen sich mehrere Geräte parallel betreiben. Die Abstimmung der Spannung erfolgt über Tasten einstellen. Durch die Überspannungskategorie III ist das gerät unempfindlich gegen Überspannungen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Industriegehäuse U-Maker Box macht mehr aus dem Raspberry Pi

Industriegehäuse U-Maker Box macht mehr aus dem Raspberry Pi

Weidmüller erweitert sein Produktportfolio an Elektronikgehäusen um das Raspberry-Pi-Gehäuse U-Maker Box – das auch im Industrieschaltschrank einsetzbar ist. Das individuell gestaltbare Gehäusesystem für den Raspberry Pi 4 ist flexibel, einfach aufgebaut und hat ein nutzerorientiertes Design. Damit eignet es sich als Modular-, Klein- oder Profilgehäuse.

mehr lesen
Bild: ©standret/istockphoto.de
Bild: ©standret/istockphoto.de
Weniger Stecker, mehr Verbindung

Weniger Stecker, mehr Verbindung

Die Erfolgsgeschichte von AS-Interface basiert auf einem einzigen ungeschirmten, zweiadrigen Profilkabel für Standard- und Sicherheitsdaten sowie Energie, auf Durchdringungstechnik anstelle von Steckverbindern sowie Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Die weltweit standardisierte Verdrahtungs- und Steuerungstechnik bietet aber nicht nur Einfachheit und Leistungsfähigkeit, sondern erfüllt auch Nachhaltigkeitsversprechen.

mehr lesen