Kompakte Stromversorgung mit Power-, Signal- und Datenkomponente

Bild: Harting Stiftung & Co. KG (Holding)

Für die Anbindung von Motoren, Aktoren und Sensoren im mittleren Leistungs-Bereich hat Harting den Han Q Hybrid entwickelt. Die miniaturisierte Schnittstelle ermöglicht eine sichere und störungsfreie Versorgung von Bauteilen mit Leistung, Daten und Signalen. Anwendungsbereiche sind neben Maschinenbau, Automatisierung und Robotik, auch die Verkehrs- und Energieinfrastruktur. Der Han Q Hybrid ist kompatibel mit allen Han-3A-Gehäusen. Die Kombination einschließlich Bügelverschluss benötigt weniger Platz als vergleichbare Rundsteckverbinder und bietet zugleich hohen mechanischen Schutz. Der Anwender hat die Auswahl zwischen Kunststoff- und Metallgehäusen, er kann z.B. auf Spezialgehäuse für den Außeneinsatz oder die EMV-geschützte Übertragung zurückgreifen. Kodierstift und Buchse können in den für die Datenmodule vorgesehenen Isolierkörper-Öffnungen vier verschiedene Kodier-Positionen einnehmen (A, B, C, D). Mit den Spannungs- und Leistungsgrenzen der Kontakte Han E und D ist der Q Hybrid für den Anschluss von Motoren, Aktoren und Sensoren geeignet. Die Signalkontakte stehen für Zusatzfunktionen wie z.B. Temperaturmessung oder Bremsenansteuerung bereit.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Murrelektronik GmbH
Bild: Murrelektronik GmbH
Bis zu 70 Prozent 
Zeitersparnis

Bis zu 70 Prozent Zeitersparnis

In der Planung und Installation von elektrischer Automatisierungstechnik liegen signifikante Potenziale zur Effizienzsteigerung. Murrelektronik will diese mit seinem Seamless-Ansatz heben. uKonn-X ist ein nahtloses, digital und visuell unterstütztes System mit bidirektionaler Kommunikation zwischen Konstruktion, Entwicklung, Montage und Inbetriebnahme. Es soll Installationsfehler
vermeiden und gleichzeitig Einsparpotenziale heben.

mehr lesen
Bild: A+D Gitarrentechnologie GmbH (Plek Berlin)
Bild: A+D Gitarrentechnologie GmbH (Plek Berlin)
Präzise fräsen für 
perfekte Gitarrenklänge

Präzise fräsen für perfekte Gitarrenklänge

Gute Saiteninstrumente noch besser machen: Das gelingt der Firma A+D Gitarrentechnologie mit eigens entwickelten Werkzeugmaschinen. Als Treiber bzw. Verstärker der dort verbauten Motoren, die die Frässpindeln antreiben, kommt ein Frequenzumrichter von Sieb & Meyer zum Einsatz. Das Gerät trägt zu einer exakten Bearbeitung der kostbaren Instrumente bei.

mehr lesen
Bild: TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH
Bild: TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH
Strom und Daten 
im Parkturm

Strom und Daten im Parkturm

Die neuen Parktürme des Unternehmens E-Parktower bieten die Möglichkeit, auf jedem Stellplatz Elektroautos aufzuladen. Für die Strom- und Datenversorgung der in Paternostertechnik aufgebauten Parktürme sorgen individuell konzipierte Energieführungsketten von Tsubaki Kabelschlepp. Die von den beiden Unternehmen gemeinsam entwickelten Systeme werden fertig konfektioniert inklusive Leitungen und kleinerer Anschlussketten geliefert und montiert.

mehr lesen