Neue Vorstandsmitglieder bei Heitec

Bild: Heitec AG

Der Aufsichtsrat von Heitec hat Michael Frieß (l.) und Michael Künnell (r.) zu neuen Mitgliedern des Vorstands berufen. Frieß, der seit 22 Jahren im Unternehmen tätig ist, folgt ab Juli auf Ekkehard Reuß, der in den Ruhestand tritt. Sein Schwerpunkt liegt auf der weltweiten Verantwortung für den Bereich Automatisierung und Digitalisierung. Michael Künnell ist seit April Nachfolger des langjährigen Finanzvorstands René Rosner. Er zeichnet für die Bereiche Controlling, Accounting, HR, IT und Einkauf verantwortlich.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Müller Präzisionswerkzeuge GmbH
Bild: Müller Präzisionswerkzeuge GmbH
Die Produktion 
von übermorgen

Die Produktion von übermorgen

Wie bei allen industriellen Anwendungen herrscht auch bei der Zerspanung stetig wachsender Kostendruck. Maßgeblich für die Produktionskosten eines zerspanten Bauteils sind der Werkzeugverschleiß und das Zeitspanvolumen. Je effizienter Werkzeuge eingesetzt werden, umso geringer werden die Kosten. Maschinelles Lernen kann dabei als Entscheidungsunterstützung für den Werkzeugwechsel einen wertvollen Beitrag leisten. Allerdings gibt es hier keine Patentlösungen, zu unterschiedlich sind die einzelnen Prozesse von Anwendungsfall zu Anwendungsfall.

mehr lesen

Anzeige