Embedded-Produkte unterstützen CC-Link IE TSN

 Der LS1028A-Prozessor und die Entwicklungsplattform für industrielle Anwendungen von NXP bieten eine umfassende Lösung für die High-End-Entwicklung von CC-Link IE TSN.
Der LS1028A-Prozessor und die Entwicklungsplattform für industrielle Anwendungen von NXP bieten eine umfassende Lösung für die High-End-Entwicklung von CC-Link IE TSN.Bild: NXP Semiconductors

Die neuen Produkte des Halbleiteranbieters NXP sind der LS1028A-Prozessor für industrielle Anwendungen und der i.MX RT1170-Crossover-Mikrocontroller (MCU). TSN-Funktionen und ARM Cortex-Cores ermöglichen eine vollständig integrierte und skalierbare Echtzeit-Lösung für Automatisierungsapplikationen.

So kombinieren diese Komponenten Leistungsfähigkeit und Genauigkeit mit ihren 64Bit-Prozessoren und 12ns-Interrupts, sowie Unterstützung von Display-Controllern, Gbit-Ethernet und einer sicheren Architektur. Dies bietet eine hervorragende Grundlage für die Implementierung von CC-Link IE TSN.

NXP arbeitete mit einem anderen CLPA-Partner, Port Industrial Automation, zusammen, um vollständige Kommunikations-Stacks für CC-Link IE TSN Master- und Remote-Station zu entwickeln. Durch die Kombination dieser Geräte mit der Konnektivität von CC-Link IE TSN bilden sie eine solide Grundlage für Anbieter, die TSN-Produkte anbieten möchten, die die Schaffung konvergenter Netzwerke unterstützen, in denen der Verkehr der Informationstechnologie (IT) und der Operational Technology (OT) eine einzige Netzwerkarchitektur nutzen kann. Daher sind diese Komponenten dazu geeignet, um als Kern fortschrittlicher Industrie-4.0-Anwendungen zu fungieren, die datengesteuerte, intelligente Abläufe im gesamten Unternehmen ermöglichen und die Produktivität und Flexibilität optimieren.

Produkte und Lösungen überzeugen die Partner

Jeff Steinheider, Director Global Industrial Applications Processor Product Marketing bei NXP, bemerkt: „TSN ist der Layer-2-Standard für Industrie 4.0 und NXP liefert einen wichtigen Beitrag zum kompletten Entwicklungsökosystem für das CC-Link IE TSN Protokoll zum Betrieb auf offenen TSN-Netzwerken. Mit der Bereitstellung des kompletten Kommunikations-Stack für das Gbit-Ethernet unterstützen der LS1028A von NXP für High-End-Steuerungen und der i.MX RT1170 für industrielle Endpunkte eine der vollständigsten Lösungen auf dem Markt.“

Masaki Kawazoe, Global Director der CLPA, fügt hinzu: „Mit ihren Datenverarbeitungssystemen und Switchen bietet NXP globale Lösungen zur Unterstützung der Umstellung auf TSN zur Erfüllung der Industrie 4.0-Anforderungen für Applikationen, Kommunikation und Sicherheit. Ich freue mich, dass NXP eines der ersten Unternehmen ist, die ICs zur Unterstützung von TSN anbieten. Damit wird die Entwicklung eines Geräts möglich, das mehrere Varianten von Industrial Ethernet-Protokollen über TSN mit derselben Hardware unterstützt. Ich bin zuversichtlich, dass dies die Entwicklung von mit CC-Link IE TSN kompatiblen Anwendungen weiter beschleunigen wird und zu einer verstärkten Einführung von IIoT-Anwendungen in Smart Factories führen wird.“

Dietmar R. Franke, CEO von Port, erklärt: „Die von NXP für die Echtzeitkommunikation über TSN angebotenen Lösungen liefern eine ausgezeichnete Grundlage für TSN-basierte Kommunikation. Port bietet ein vollständiges Industrial Communication Framework (ICF) für die Integration von CC-Link IE TSN auf den i.MXRT1170- und LS1028A-Plattformen von NXP. Das ICF umfasst einen CC-Link IE TSN Master-Station-Stack, einen Remote-Station-Stack und das ICC-Tool (Industrial Communication Creator) zur Konfiguration des Remote-Stack.“

John Browett, General Manager der CLPA Europe, kommt zu folgendem Schluss: „Seit der Einführung von CC-Link IE TSN Ende 2018 arbeitet die CLPA mit führenden Anbietern zusammen, um ein branchenübliches Entwicklungsökosystem für das Design kompatibler Produkte anzubieten. Wir freuen uns, Ihnen mittteilen zu dürfen, dass NXP und Port jetzt dieser Gemeinschaft beigetreten sind, um das Spektrum an Optionen für die Produktentwicklung noch breiter zu gestalten.“

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

TSN: eine Entwicklung für die Verbesserung des Ethernet

Mit innovativen, überaus nutzbringenden Funktionen bereitet TSN das industrielle Ethernet auf die Anforderungen der industriellen Kommunikation von morgen vor. Die Unternehmen wissen um das Potenzial und sind aktiv, um die TSN-fähigen Connected Industries der Zukunft Gestalt annehmen zu lassen.

mehr lesen

Anzeige